Liebe Blogleser,

die letzten Tage vor der schriftlichen Abiturprüfung war von einer Hauptfrage begleitet:

Was ist das gesetzte Halbjahr in der Bioprüfung?

Am 19.03. 2013 fand die schriftliche Biologieabiturprüfung in Hessen statt. Nachdem die letzten Jahren Molekularbiologie/Humangenetik im Fokus der Prüfungsaufgaben stand, war nun Q2 (Stoffwechselphysiologie/Ökologie) das gesetzte Halbjahr.

Wie ich von einigen unserer Teilnehmer (BioAbi Intensivkurs und BioAbi Repetitorium) höre, waren die Aufgaben gut zu bearbeiten!

Schöne Aufgabenvorschläge?!

Tatsächlich war einiges wie erwartet:

So gab es eine Aufgabe zum Ökosystem Wald (Laubwald vs. Regenwald), alternativ könnte man hier eine Q2-Aufgabe zum Thema Atmungskette wählen.

Es gab die obligatorische Molekularbiologieaufgabe zur Proteinbiosynthese und eine Neurobiologieaufgabe (Endorphine).

Nun, es wurde auch Zeit für einen Wechsel…vielleicht wird ja 2014 Q3 das gesetzte Halbjahr!

Gruß und liebe Hessen, geniessen Sie Ihre Osterferien bis dann in den kommenden Wochen die mündlichen Prüfungen anstehen!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.