Biologie Zentralabitur NRW

Die Umstellung der Abiturprüfungen im Fach Biologie – eine große Herausforderung für Schülerinnen und Schüler in NRW

Das Biologie Zentralabitur in NRW fordert von den Schülerinnen und Schülern reproduktives Wissen in folgenden Themenbereichen:

  • Molekularbiologie-Humangenetik
  • Ökologie
  • Neurobiologie
  • Evolution

und natürlich Reorganisation des Wissens bzw. Transferwissen in den Abituraufgaben.

Mit dem Prüfungsjahr 2017 wurden neue Anforderungen an die Schülerinnen und Schüler gestellt. Die Umstellung zum Kernlehrplan in Kombination mit kompetenzorientiertem und themenübergreifenden Abituraufgaben sind eine große Herausforderung für Schüler und Lehrer in NRW.

So war die Anzahl der Nachprüfungen in diesem Fach nach dem ersten Durchlauf mit kompentenzorientierten Abituraufgaben im Abiturjahr 2017 deutlich angestiegen! Das lässt sich vermeiden! Im BioAbi-Intensivkurs erlernen Sie den Umgang mit diesem neuen Aufgabentyp und wiederholen den abiturrelevanten Lernstoff in gut strukturierten und leicht verständlichen Lerneinheiten.

 

Biologie Zentralabitur NRW 2018? Kein Problem!

Ziel des dreitägigen BioAbi-Intensivkurses von abiturlernen.de ist es, Sie kompakt, effizient und punktgenau auf das Biologie Zentralabitur in NRW vorzubereiten. Durch Stoffwiederholung und Bearbeiten von Abituraufgaben machen wir Sie sicher für Ihre Abiturprüfung 2018!

Seit dem ersten Zentralabitur in NRW im Jahr 2007 ist abiturlernen.de mit Intensivkursen für Ihre optimale Abiturvorbereitung “am Start”.

 

Liebes abiturlernen-Team, 

zu Ihrer Kenntnisnahme:

Anna hat ihre Biologie Klausur mit 9 Punkten bestanden. Sie gehörte damit zu den ganz Wenigen, die nicht in Biologie in die Nachprüfung musste! 

Vielen Dank! Der BioAbi-Intensivkurs Kurs hat sich gelohnt!

Mutter einer Teilnehmerin