Abiturprüfung in Hessen

Hessen prüft in seiner schriftlichen Abiturprüfung das Wissen aus drei Schulhalbjahren

Hessen prüft in seiner schriftlichen Abiturprüfung das Wissen aus drei Schulhalbjahren (Q 1 – 3). Q steht für Qualifikationsphase. Hessen ist eines der wenigen Bundesländer, die auch nach Verkürzung auf G8 noch eine dreijährige Oberstufe – Hessen Landesabitur besitzen. So ist die 10. Klasse als Einführungsphase ein wichtiges Grundlagen erarbeitendes Schuljahr, bevor die Schülerinnen und Schüler dann in der 11. Klasse in die Qualifikationsphase eintreten. Ein große Herausforderung für die Schülerinnen und Schüler die kompletten Fachinhalte am Prüfungstag abrufbereit parat zu haben und mit den Abituraufgaben umgehen zu können.

Unsere Intensivkurse behandeln den abiturrelevanten Lernstoff in nur drei Tagen

Unsere ganz spezifisch auf Ihre Abiturprüfung in Hessen zugeschnittenen Intensivkurse behandeln den Lernstoff aus den drei prüfungsrelevanten Halbjahren innerhalb von nur drei Tagen. Strukturierte Stoffwiederholung, das Bearbeiten von original Abituraufgaben aus den letzten Jahren und die intensive Betreuung machen Sie als Teilnehmer fit für Ihr Landesabitur!

Langjährig erfahrene und hoch engagiert Dozenten unterrichten Sie. In den Intensivkursen sind maximal 9 Teilnehmer zugelassen. Seit 2007 trainieren wir jedes Jahr Schülerinnen und Schüler erfolgreich für Ihre Abiturprüfungen.

Unsere Kursstandorte sind

  • Kelkheim/Taunus
  • Neu-Anspach
  • Bad Vilbel.

Gerne bieten wir ganz individuell Schulungen bei Ihnen vor Ort an!

Abiturprüfung Hessen: die Handreichungen geben den Prüfungsstoff vor

Für die meisten Prüfungsfächer sind die prüfungsrelevanten Inhalte der Abiturprüfung durch die Handreichungen des jeweiligen Prüfungsjahrs vorgegeben. Ist dies nicht der Fall gelten die Lehrpläne und die Schwerpunkte für die schriftliche Abiturprüfung. Die Dozenten unserer Intensivkurse stellen sicher, dass alle abiturrelevanten Inhalte im Kurs behandelt werden.

Vorbereitungszeit nutzen: Intensivkurs buchen

Traditionell finden die Intensivkurse zur Vorbereitung des hessischen Landesabiturs Anfang Februar statt. Die Zeit nach den Zeugnisferien ist perfekt um in den Endspurt mit der Abiturvorbereitung zu gehen.

Für das Bundesland Hessen bieten wir Intensivkurse für die Fächer Biologie, Chemie, Mathematik, Englisch und Politik & Wirtschaft. Ab 2017 bieten wir ebenso einen Abitur-Intensivkurs für die Fächer Geschichte und Deutsch an. Kurse können ebenso in den Weihnachtsferien oder ganz individuell auf Anfrage stattfinden.

Informieren Sie sich über die Kursangebote in den einzelnen Prüfungsfächern!