Deutsch

DeutschAbitur: Eine Kombination aus Literaturkenntnis und Schreibkompetenz

2017 gilt es zum Abi in Hamburg fit zu sein für zentral gestellte Abituraufgaben in einem Abiturfach, das neben der Kenntnis der Lektüren insbesondere Schreibkompetenz von Ihnen fordert. Im Zentralabitur 2017 stehen im Bundesland Hamburg folgende Schwerpunkte im Mittelpunkt

  • Literatur und Sprache von der Aufklärung bis zum 20. Jahrhundert
    • Thema: Fallgeschichten – literarische Analysen des Verbrechens
  • Literatur und Sprache vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart
    • Thema: „Denk ich an Deutschland…“ – Momentaufnahmen aus dem 19. und 20. Jahrhundert
  • Sprache/Medien/Lesen
  • Schwerpunkt für die Interpretation eines literarischen Textes ist die Gattung: Lyrik (nur eA)
Neben Interpretation von literarischen Texten und der Analyse pragmatischer Texte ist ebenfalls die Erörterung literarischer oder pragmatischer Texte gefordert. Genauso kann das materialgestützte Verfassen informierender oder argumentieren der Texte von den Hamburger Abiturienten erwartet werden. Das bedeutet dass Ihre SCHREIBKOMPETENZ im Abitur gefordert ist.

Ziel der Deutsch Abiturvorbereitungen von abiturlernen.de ist es, Sie kompakt, effizient und punktgenau auf das Landesabitur im Bundesland Hamburg im Prüfungsfach Deutsch vorzubereiten. Dabei bilden “Die Regelungen für die zentralen schriftlichen Prüfungsaufgaben” der Hansestadt Hamburg die Grundlage der Lernblöcke. Bei der Stoffwiederholung wird der abiturrelevante Lernstoff des Fachs Deutsch herangezogen und an Abituraufgaben wiederholt und gearbeitet. Umgang mit Texten, Themen und Techniken zur Gliederung Ihrer Antworttexte sind schwerpunktmäßige Kursinhalte. Somit werden Sie optimal auf Ihr Abitur 2017 in Hamburg – Fachrichtung Deutsch – und die zental gestellten Abituraufgaben vorbereitet:

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!