dozentengeführte Lerngruppe – Physik (Niedersachsen)

versandkostenfrei
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Die dozentengeführte Lerngruppe ermöglicht es Schülerinnen und Schülern einen Weg des kontinuierlichen Prüfungslernens zu beschreiten und Lernkompetenzen sowie Fachwissen zu erwerben und zu vertiefen.

Für eine Lerngruppe werden maximal 8 interessierte Schüler bzw. Schülerinnen verschiedenster Gymnasien in Niedersachsen zugelassen. Diese treffen sich im Rhythmus von 2 Wochen und nehmen verbindlich an dieser dozentengeführten Lerngruppe teil.

Start Physik-Abitur-Lerngruppe: September 2016

Produktbeschreibung

Neue Lerntechniken kennenlernen, Abituraufgaben lösen, Wissenslücken schließen…Abiturtraining in der dozentengeführten Lerngruppe PHYSIK

Die dozentengeführte Lerngruppe ermöglicht es Schülerinnen und Schülern einen Weg des kontinuierlichen Prüfungslernens zu beschreiten und Lernkompetenzen sowie Fachwissen zu erwerben und zu vertiefen.

Physik ist ein Fach, das viel Verständnis für die atomaren Vorgänge, Materialeigenschaften und auch der Thermodynamik bzw. Radioaktivität erfordert. Ein breites Themenfeld, in dem man schnell verloren gehen kann.

Für eine Lerngruppe werden maximal 8 interessierte Schüler bzw. Schülerinnen verschiedenster Gymnasien in Niedersachsen  zugelassen. Im 14-tägigen Rhythmus trifft sich die Lerngruppe mit Ihrem engagieren und kompetenten Fachdozenten im abiturlernenHAUS in Göttingen.

Die einzige Voraussetzung: Physik als schriftliches oder mündliches Abiturprüfungsfach (P1 – P5), identisches Abiturjahr (z.B. 2017)

Im Lernen bleiben…

Ziel der dozentengeführten Lerngruppe ist es im Prozess des Lernens zu bleiben. Feedback außerhalb der Klausurnoten zu bekommen und selbst als Lehrender tätig werden zu können. Dies alles vertieft die Kompetenz des einzelnen Teilnehmers. Im abiturrelevanten Fachwissen besser werden, Kompetenzen und Operatoren besser berücksichtigen, dadurch bessere Noten erreichen…Ein nachhaltiges Konzept zur Abiturvorbereitung.

Der Lern- und Bedarfsstand wird durch einen Fragebogen ermittelt, den die Teilnehmer vor dem ersten Lerngruppentreffen ausgefüllt an den Dozenten senden.

Inhaltliche Schwerpunkte sind:

  • Elektrizität
  • Schwingungen und Wellen
  • Quantenobjekte
  • Atomhülle
  • Atomkern

Voraussetzung: Abiturjahr 2017; schriftliches (oder mündliches) Prüfungsfach Physik

Start der Lerngruppe: September 2016

Dozent: Johannes Füllgrabe

Die Kursgebühr umfasst zwei Präsenztreffen (jeweils 5 Stunden in Göttingen), 6 Online-Schulungen jeweils 1,5 – 2 Stunden im virtuellen Kursraum, alle Lernunterlagen sowie die Verpflegung während der Präsenztreffen.

Teilnahmegebühr:

Pro Treffen (90- 120 Minuten) wird eine Teilnahmegebühr von 29€/Schüler fällig.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung zu “dozentengeführte Lerngruppe – Physik (Niedersachsen)”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.