Abiturfach Deutsch: Das heißt Sprache, Literatur und Medien kennen und damit umgehen können! Im Abiturfach Deutsch im Stadtstaat Hamburg müssen Sie Sprache, Literatur und Medien kennen! Das heißt gleichzeitig auch fachgerecht damit umgehen zu können! Literaturgeschichte, das heißt gleichzeitig Gesellschaftsgeschichte. Motive und Metaphern verstehen und erörtern zu können, heißt sie zu durchdringen. Dafür braucht es.. weiterlesen →

Kafkas Werke stehen im Deutsch Abitur NRW im Mittelpunkt. Sowohl der Leistungskurs als auch der Grundkurs liest Werke dieses Autors. Das Deutsch Abitur NRW und seine Herausforderungen! Deutsch als Abiturfach! Ein Fach, von dem viele Schüler denken, dass es ein “Laberfach” ist, auf das man sowieso nichts lernen kann! Dies ist keineswegs der Fall. Kenntnis.. weiterlesen →

Thüringen, das Bundesland in der Mitte Deutschlands ist wunderbar geeignet um dort Urlaub zu machen, in Erfurt oder Eisenach zu bummeln oder über den Rennsteig zu wandern. Wie sieht der Schulalltag für die Schülerinnen und Schüler in Thüringen aus? Wie ist es dort zu leben und zur Schule zu gehen? Thüringen als Abiturland! Schaut man.. weiterlesen →

Liebe Blogleser, das Abiturfach Deutsch ist mit all seinen Facetten ein sehr schönes Fach, an dem man viel Freude haben kann. Dennoch haben Schüler und Schülerinnen Probleme mit diesem Fach, denn die alltägliche Unterrichtspraxis kann bisweilen weder Begeisterung noch Verständnis für die Unterrichtsgegenstände wecken. Deutsch: Was soll ich da lernen? Schülerinnen und Schüler erleben den.. weiterlesen →

18 Sep 2011
September 18, 2011

18/30-Tage-Lernplan: Wissen anwenden

0 Kommentare

„Es ist nicht genug, zu wissen, man muß auch anwenden; es ist nicht genug, zu wollen, man muß auch tun.“ Johann Wolfgang von Goethe Goethe hat recht: Wissen, das nicht angewendet wird, mit dem nicht gearbeitet wird, verkümmert wie eine Pflanze, die nicht gegossen wird: das Wissen verschwindet wieder. Wissen muss aktiv bleiben? In Kapitel.. weiterlesen →