Was sagt man dazu:
mehr als 50% aller rumänischen Abiturienten sind in der vergangenen Abiturprüfung durchgefallen. Dort schreibt man nach der 12. Klasse nicht das Abi sondern das Bac oder Baccalaureat.
Eine Durchfallquote von über 50% überrascht! Ein Audiobeitrag des Deutschlandfunks berichtet über die Bac-Prüfungen der letzten Monate.

Wie kam es dazu?

In diesem Jahr hat das rumänische Bildungsministerium die Prüfungen (Lehrer, Prüflinge…) mit Videokameras in den Prüfungsräumen überwacht.
Dabei wurden Schüler beim Schummeln, Abschreiben usw. gefilmt und überführt. Andere Schüler waren zu ängstlich um zu Schummeln und wohl deshalb durch die Prüfung gefallen.
Ohne Abschreiben war es wohl unmöglich die Prüfungen zu bestehen. Interessanterweise sind die Schüler der Oberstufe nicht sehr an ihrem Unterricht interessiert. Die Abschußschüler haben massive Fehlzeiten vorzuweisen.
Auch bei den Lehrern fehlt es….Die geringen Gehälter für einen stressigen Job sorgen für Lehrermangel.
Eine Hypothese:
Gute Lehrer machen gute Schüler. Schüler benötigen hoch motivierte Lehrer, sonst lernen sie nicht. Ein Lehrer bleibt aber nur auf einer Stelle, wenn das Gehalt den Stress rechtfertigt….
 
 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.