„Nothing is easier than being busy and nothing more difficult than being effective.” Alec Mackenzie

Gestern haben Sie sich einen Überblick über Ihre Woche verschafft. Wo sind Zeiten zum Lernen, wo Zeiten zum Entspannen? Ziel unseres Lernplans ist es, die Wochen oder Monate bis zum Prüfungstermin sinnvoll und effektiv zu nutzen…
Übrigens, eine farbige Markierung des Wochenplans hilft einen besseren Überblick zu erhalten!
Dies ist bereits hilfreich, wenn Sie in der 10. oder 11. Klasse Klausurvorbereitung betreiben oder wenn Sie dann tatsächlich in der 12. oder 13. Klasse vor Ihren Abiturprüfungen stehen.

Zeitmanagement

Zeitmanagement beginnt mit einem klaren Kopf und einem Stück leerem Papier!
Das erste, worüber Sie sich klarwerden sollten, ist Ihre verbleibende Lernzeit. Wann finden welche Prüfungen statt, wie viele Ferientage haben Sie, wie viele Samstage wollen Sie für Lernarbeit verplanen? Wo sind Ihre freien Tage?
Heute profitieren Sie davon, dass Sie gestern gut vorgearbeitet haben : nehmen Sie den Wochenüberblick als Grundlage für Ihre weitere Planung.

Ihre Wochenplanung ist Grundlage des „Gesamt-Lernplans“

Warum benötigt man ein gutes Zeitmanagement zum Lernen auf Abschlussprüfungen?
Indem Sie einen Zeitplan erstellen, teilen Sie nicht nur die Wochen bis zur Prüfung in überschaubare Lerneinheiten ein, sondern Sie sondieren den Lernstoff, ordnen Themen und Schwerpunkte und verschaffen sich so “ganz nebenbei”einen Überblick über den Lernstoff und  strukturieren ihn. Die Organisation Ihres Lernplans ist Ihr erster und gleichzeitig ein sehr wichtiger Lernschritt.

Was muss ich wissen? Welche benutze ich zur Prüfungsvorbereitung?

Was muss ich wissen? Welche benutze ich zur Prüfungsvorbereitung?


Abiturvorbereitung - Themenliste Molekularbiologie

Abiturvorbereitung - Themenliste Molekularbiologie


Überblick

Überblick über ein Themengebiet

Ein guter Lernplan schafft Lernstruktur

Während der Einteilung der Lernzeit für einzelne Kapitel (z.B. in der Biologie: Molkularbiologie) wird Ihnen bewusst wie gut Sie die jeweiligen Kapitel schon bzw. noch im Kopf haben, wie gut oder schlecht das Thema für Sie während des Unterrichts gelaufen ist. Haben Sie ein Thema bislang gar nicht verstanden, planen Sie mehr Zeit ein! Hier besteht offensichtlich Nachholbedarf. War ein Themenbereich schon immer Ihr “Steckenpferd”, gehen Sie gleich zu Aufgaben bzw. einer Wiederholungsrunde über. Für diesen Schwerpunkt benötigen Sie entsprechend weniger Zeit.

Lernunterlagen sondieren!

Hilfreich kann es auch sein, mit Hilfe nachfolgender Tabelle die Lernunterlagen zu sondieren. Welche Unterlagen wollen Sie überhaupt zum Prüfungslernen benutzten?

Am 30. September ist unser 99ct-Abi-App-Tag!

Im Rahmen unserer „Lernmonat-Aktion“ auf dem Abitur-Lern-Blog www.abiturlernen.wordpress.com stellt tutor2go am 30. September alle Abitur-Lernapplikationen (iPhone & Android) für nur je 99 Cent zum Download zur Verfügung.
Statt normalerweise 8,99 bzw. 6,99 Euro erhalten Sie die Applikationen zur Abiturvorbereitung zu je nur 99 Cent.
Sie sparen an diesem Tag fast 90%.
Nutzen Sie diese Chance in Sachen Abiturvorbereitung!
Anbei die Download-Links
Android:
BioAbi Lernkarten & Wissenstest
ChemieAbi Lernkarten & Wissenstest
MatheAbi Lernkarten & Wissenstest
iPhone:
BioAbi Lernkarten & Wissenstest
ChemieAbi Lernkarten & Wissenstest
MatheAbi Lernkarten & Wissenstest

9 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.