Die Erstellung eines guten Lernplans braucht Zeit.
Wie gestern bereits geschrieben: Sie strukturieren bereits die Lerninhalte während der Erstellung des Lernplans. Das ist ein intensiver Lernschritt. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit dafür!

Ein intensiver Lernschritt.

Die Beurteilung, wie lange Sie zum Nacharbeiten oder Erlernen eines bestimmten Kapitels benötigen ist nicht einfach. Lesen Sie Kapitel „quer“, finden Sie Ihre eigene Beurteilungsgrundlage.

Unterlagen?

Wie sehen Ihre Unterlagen aus? Ist es vielleicht sogar ratsam Lernskripte zu kaufen oder Lernunterlagen Ihrer Mitschüler zu nutzen?

„klar Schiff“

Nach dieser Prozedur wird Ihr Lernplan deutlich gereift sein. Nicht nur auf dem Papier sondern auch mit Sicherheit in Ihrem Kopf wird so manch unklare Struktur nun mehr und mehr an Kontur gewinnen.
Nutzen Sie die Tabellen von Tag 6 um Ihre Inhalte auzuarbeiten!

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.