Ihr Nervensystem benötigt 2/3 Ihrer Körperenergie und das im Grundumsatz, d.h. wenn Sie ruhen und „nichts“ tun. Lernen, denken, konzentriert zuhören treibt Ihre kognitiven Leistungen immer weiter in die Höhe, Ihr Energiebedarf nimmt zu….

Bad Fuel – Bad Results?

So sollten Sie also nie ohne Frühstück aus dem Haus gehen (ich weiß, morgens ist es oft hektisch und jede Minute länger schlafen ist einem sooo viel wert). Auch während  des Vormittags und zur Mittagszeit sollten Sie vollwertige Nahrung zu sich nehmen.  Vermeiden Sie Junk-Food und ein „Junk-Brain“. Falls Sie nur der Gewohnheitskaffee wach hält, läuft etwas falsch. Tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes und essen Sie frische gesunde Nahrungsmittel. Mehr Infos im Web…

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.