Ich muss es aus eigener Erfahrung zugeben. Manchmal hilft der beste Lernplan nicht. Es kommt anders als man denkt, wird krank. Die Lerngruppe kann die Fragen nicht beantworten, Unterrichtsstunden sind ausgefallen… was immer es ist, das Ihre Lernzeit knapp werden läßt: es gibt eine Lösung

Abitur-Intensivkurse: seit 2006 erfolgreich

Seit 2006 gibt es das Konzept der dreitägigen Abitur-Intensivkurse. Zunächst nur für das Fach Biologie (und das Bundesland Niedersachsen), inzwischen für Politik & Wirtschaft, Chemie, Biologie und Mathematik in insgesamt sechs Bundesländern.

Was ist das „Geheimnis“ dieser effizienten Abiturvorbereitung?

Der Mix macht es: drei Tage ist eine optimale Zeitspanne um hoch konzentriert den Abiturlernstoff zu bearbeiten. Eine kleine Lerngruppe von maximal 9 Teilnehmern erhält dozentengeführte Inputseminare und wendet das Abiturwissen direkt an Klausuren vergangener Jahre an. Ein enormer Lernzuwachs für das Ziel Abitur 2012 wird dadurch erzielt, dass sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer komplett auf das Lernen konzentrieren! Ubernachtung, Verpflegung, Entspannung – für Alles ist in den modern ausgestatteten Tagungshotels gesorgt.

3 Tage – 3 Wochen

Im Verlauf der letzten sechs Abiturjahrgänge sind mehr als 100 Teilnehmer in den verschiedenen Fächern von abiturlernen.de geschult worden. Mit vielen stehen die Dozenten auch lange nach dem Kurs noch Kontakt. Eine sehr oft erhaltene Rückmeldung ist die enorme Zeitersparnis, die durch den Intensivkurs erzielt wird. Über 50% der Teilnehmer bestätigen, dass sie sich durch den Kursbesuch ca. 3 Wochen eigener Lernarbeit gespart haben…

einige Stimmen zu den Intensivkursen:

„ich bin froh deinen kurs mitgemacht zu haben. er hat mir viel geholfen, weil man alles fragen konnte, was einem zum verständnis noch geholfen hat.
es hat auch viel spaß gemacht! ich denke, du weißt, welche abi-aufgaben dran kamen, oder!?
unser lehrer jedenfalls hat die genetik-aufgabe mit der gewebekrankheit zur pflichtaufgabe, was ich sehr gut fand und konnte….ich werde dein skript in ehren halten und bestimmt noch ab und zu reinschauen.“

„…vielen Dank für diesen genialen Abi-Crashkurs. Ich habe fast ausschließlich mit Ihrem Skript gearbeitet! Ist toll gelaufen: 14 Punkte im Schriftlichen und Danke für die Studientipps:-)…“


„Vielen Dank nochmal für die wunderbare Vorbereitung, wir werden Sie weiterempfehlen.“

„Liebe Frau Henn-Sax,
Ich wollte ihnen nur kurz mitteilen, dass ich -auch dank des Kurses- mein Bioabitur mit 15 Punkten bestanden habe und nun mit einem NC von 1,3 in Münster mit Medizin beginnen konnte, worüber ich ganz glücklich bin.
Ihr Kurs war spitze!
Lieben Dank!“

das Programm 2012:

BioAbi-Crashkurs 2012

ChemieAbi-Crashkurs 2012

PoWiAbi-Crashkurs 2012

MatheAbi-Intensivkurs 2012

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.