Seit 6 Jahren ist abiturlernen.de (früher BioSkills) mit Angeboten zur Abiturvorbereitung am Markt. Dabei stehen bei uns die Teilnehmer und Teilnehmerinnen im Mittelpunkt jeder Präsenz-Schulung oder jedes Online-Angebots.

Wie funktioniert ein Abitur-Intensivkurs?

In einer kleinen Gruppe (maximal 9 Teilnehmer) werden Sie über den Zeitraum von drei Tagen durch den gesamten abiturrelevanten Lernstoff geführt. Der Stoff wird anschaulich (PowerPoint, Tafelanschrift) vermittelt und immer mit Anwendungsbeispielen belegt. Die kleine Lerngruppe stellt sicher, dass jeder Teilnehmer hinsichtlich seiner Bedürfnisse und Fragen berücksichtigt werden kann.
Unsere Dozenten haben lange Erfahrung durch verschiedenste Unterrichtstätigkeiten können Anwendungsbeispiele in den Unterricht einfließen lassen, die sie aus der Arbeitspraxis heraus kennen.
Abituraufgaben werden in zwei speziellen Lerneinheiten analysiert und bearbeitet. Dabei steht die Frage der Entscheidungsfindung bei der Auswahl der tatsächlichen Prüfungsaufgabe im Vordergrund.

Was bringt mir diese Form der Abiturvorbereitung?

Sie erhalten die für eine gute Prüfung notwendige Sicherheit!

  • Sie haben nach den drei Tagen alle abiturrelevanten Themen wiederholt
  • Sie kennen die „Haken“ der Abituraufgaben
  • Sie haben nach Kursbesuch ein Lernskript und einen Lernplan, der Sie sicher durch die Prüfung führt

Extreme Zeitersparnis:

  • Teilnehmer vergangener Kurse melden uns zurück, dass sie durch den Besuch unserer Abitur-Intensivkurse 3- 4 Wochen Lernzeit eingespart haben

Strukturen erkennen

  • Unsere Kurse sind so konzipiert, dass Sie als Teilnehmer die Strukturen und Zusammenhänge in der riesigen Stofffülle erkennen und nutzen können.

Muss ich in den Abiturvorbereitungskursen mitschreiben?

Sie erhalten in den dreitägigen Intensivkursen in jeden Fall ein Lernskript. Das Skript ist genau an Ihre Kursinhalte angepasst. Sie müssen also kaum mitschreiben.
Jedoch ist es ist ratsam mit einem Marker wichtige Stellen direkt während des Unterrichts zu kennzeichnen. Das erleichtert die nachfolgende Prüfungsvorbereitung.
Das Skript ist derart gestaltet, dass eine sogenannte Kommentar- oder Lernspalte vorgesehen ist. Notieren Sie hier ihre Fragen, Stichpunkte oder Erkenntnisse. Gleichzeitig ist das Lernheft nur einseitig bedruckt. So bleibt viel Raum für zusätzliche Notizen im Kurs und für die Lernzeit nach den Intensivkursen.

Was soll ich zum Abiturvorbereitungskurs mitbringen?

Einen wachen Kopf! Der Kurs, als auch das Skript enthalten alles was Sie wissen müssen.
Gerne können Sie Ihre eigenen Lernunterlagen, Bücher und Materialien mit zum Kurs bringen. Ebenso können Sie gerne Aufgaben aus Klausuren usw. zum Kurs mitbringen.

Wie sind die Gruppen zusammengesetzt?

Die Gruppe ist (erstmal) eine völlig heterogenes Team aus 6 – 9 Spielern, die gemeinsam mit Ihrem Dozenten in drei Tagen intensiv alle Themen eines bestimmten Abiturfachs erarbeiten. In dieser Zeit lernt sich die Gruppe sehr gut kennen, so dass ein richtig gutes Lernteam entstehen kann.
In der Regel belegen die Teilnehmer das gebuchte Fach als Leistungskurs (erhöhtes Anforderungsniveau), es gibt aber auch Teilnehmer aus Grundkursen (grundlegendes Anforderungsniveau).

Kann ich als Niedersachse auch den Hessenkurs buchen? (oder anders formuliert: ist es egal für welches Bundesland ich mich anmelde?)

Dies ist nicht empfehlenswert.
Alle Abiturvorbereitungskurse von abiturlernen.de sind exakt auf die Vorgaben des jeweiligen Bundeslandes angepasst. Die Dozenten arbeiten genau nach den Vorgaben des Kultusministeriums. Daher sollten Sie auf jeden Fall den passenden Kurs für Ihr Bundesland besuchen! abiturlernen.de deckt inzwischen die Bundesländer
• Niedersachsen
• Hessen
• NRW
• Brandenburg/Berlin
• Baden-Württemberg
mit Intensivkursen in den Fächern Biologie, Mathematik, Poltik & Wirtschaft sowie Chemie ab.

Warum arbeiten wir in einer Kleingruppe?

Motivation ist ein wichtiger Punkt in Sachen lernen! So hilft ein gemeinschaftliches Pauken mit wesentlich mehr Schubkraft voranzukommen als alleine zu büffeln. Fragen entwickeln sich oft erst im Rahmen einer Diskussion in der Gruppe. Ungemein wichtig ist auch das Stichwort „Lernen & Lehren“. Begriffe oder Sachverhalte meist erst dann komplett verstanden, wenn diese innerhalb der Gruppe von den Teilnehmern gelehrt werden…
Die maximale Teilnehmerzahl von 9 Personen pro Kurs ermöglicht ein arbeiten in Kleingruppen à drei Personen und ein noch intensiveres Prüfungstraining.

Wer wird Sie unterrichten?

Dies ist vom Kurs abhängig. So werden die Biologie Intensivkurse in der Regel von Dr. Martina Henn-Sax übernommen. Mathematik wird von Dr. Judith Frauendorf oder von Andreas Erb unterrichtet. Politik & Wirtschaft von Dr. Julia Sievers, das Fach Chemie übernimmt Benjamin Herdtweck, Marta Ziemba oder Dr. Martina Henn-Sax. Auf unserer Team-Seite finden Sie mehr Informationen über die abiturlernen.de Dozenten.
Wer immer Ihr Dozent sein wir: abiturlernen.de legt großen Wert auf engagierte und hoch motivierte Dozenten, die Sie in Ihrer Lernsituation ernst nehmen und über lange Jahre der Unterrichtserfahrung verfügen.

Warum ist die Übernachtung und Vollverpflegung in der Seminargebühr eingebunden?

abiturlernen.de möchte, dass Sie sich 3 Tage lang komplett auf Ihre Abiturvorbereitung konzentrieren können. Keine Suche nach Übernachtungsplätzen oder Verpflegung…alles ist bereits mit Ihrer Kursanmeldung erledigt.
Sie tagen in einer guten und ruhigen Atmospähre, die Ihnen  hoch konzentriertes Arbeiten in sehr langen Zeitphasen ermöglicht. Die Teilnehmer haben großen Einfluß auf den Kurs. Ihre Fragen, Ihre Problemthemen finden besonderes Gehör. So kann es sein, dass Lernblöcke zeitlich ausgeweitet werden. Da wir auch am Abend Lerneinheiten druchführen ist es uns wichtig, dass alle Teilnehmer im Tagungshaus übernachten.
abiturlernen.de bietet Ihnen an Ihre Übernachtung zu organisieren.
Genauso wichtig wie die Lernblöcke ist das gemeinsame Essen. Die in den drei Tagen wachsende Gemeinschaft fördert das Lernen. Ganz oft gibt es sogenannte „Coffee-Break-Results“…manch gute Diskussion ergibt sich plötzlich beim gemeinsamen Abendessen oder bei dem gemütlichen Zusammensitzen nach einem Seminartag. Die Dozenten übernachten gemeinsam mit Ihnen.

Bearbeiten Sie Abituraufgaben?

Ja, im Rahmen des Kurses werden Sie neben einer gründlichen Schulung in allen abiturrelevanten Themenschwerpunkten auch an Abituraufgaben arbeiten. Die Dozenten werden Ihnen ebenso eine Analyse der Abituraufgaben vergangener Jahre präsentieren.

Kann ich den Kurs auch schon ein Jahr vor meinem eigentlichen Abiturtermin besuchen?

Auch hier würden wir von abiturlernen.de eher abraten wollen. Die intensiven Abiturvorbereitungskurse sind als ultimative Lernhilfe in den letzten Wochen vor den schriftlichen Abiturprüfungen anzusehen. Themenschwerpunkte werden dabei wiederholt, intensiviert und an Abituraufgaben trainiert. Für die Vorbereitung auf die Oberstufe oder die 12. Klasse empfehlen wir unsere Kurse in den Sommerferien.

Gefällt Ihnen unser Konzept? Detailinformationen zu den jeweiligen Fächern geben wir Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns:

[contact-form subject=“FAQ – Intensivkurse“ to=“henn_sax@abiturlernen.de“] [contact-field label=“Name“ type=“name“ required=“true“ /] [contact-field label=“Email“ type=“email“ required=“true“ /] [contact-field label=“Telefon“ type=“text“ required=“true“ /] [contact-field label=“Ihr Kommentar oder Ihre Frage:“ type=“textarea“ required=“true“ /] [/contact-form]
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.