Biologieabitur Niedersachsen 2013

Neben den fachlichen Inhalten legt das Kerncurriculum auch Wert auf die Beurteilung von wissenschaftlichen Themen. Die ethische Analyse ist dabei ein wichtiger Punkt.

Kerncurriculum Bewertung, Unterpunkte 4 + 5 (Quelle: Kerncurriculum Land Niedersachsen)

BW 4
führen eine ethische Analyse durch, unterscheiden dabei deskriptive von normativen Aussagen und begründen Handlungsoptionen aus deontologischer und konsequenzialistischer Sicht (PID).

Deskriptve Aussage

Normative Aussage

Normative und Deskriptive Aussage zusammen ergeben ein komplettes Argumentationsbild. Die logisch-normative Erklärung zeigt welche der Handlungen sinnvoll wäre. Die deskriptive Aussage beschreibt das tatsächliche Geschehen. Hier fließt Ihr Fachwissen mit ein!
Deontologische Sicht

  • Sauberer Strom (CO2-Haushalt)
  • Unabhängigkeit von Windbedingungen

Konsequenzialistische Sicht

  • Lagerung der benutzten Brennstäbe, bzw. radioaktive Abfälle
  • Katastrophen wie Fukushima, Tschernobyl

BW 5
erörtern Chancen und Risiken transgener Organismen aus der Sicht unterschiedlicher Interessengruppen*.

Kerncurriculum Kommunikation, Unterpunkt 2

KK 2
unterscheiden zwischen proximaten und ultimaten Erklärungen und vermeiden unangemessene finale Begründungen.

Proximate Erklärung:

Ultimate Erklärung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.