Stammzellen und Krebszellen – Themen im Abitur

Stammzellen und Krebszellen sind Bestandteil des Fachwissens in verschiedensten Bundesländern. Im Themenschwerpunkt Molekularbiologie. Z.B. steht dieses Stichwort in Hessen direkt in den Handreichungen, auch Niedersachsen und NRW verlangen reproduktives Wissen über Stammzellen. Krebs ist ein beliebtes Thema auch in den Aufgabenstellungen molekularbiologischer Biologieaufgaben im Abitur.
Beim morgendlichen Facebook-Check ist mir folgender Link bzw. Artikel untergekommen.
http://premaseem.wordpress.com/2012/12/19/how-to-avoid-cancer/

Kennen wir die Ursache von Krebs?

Diese Zusammenfassung zeigt viele Punkte auf, die nicht so „in Stein gemeißelt sind“ wie wir dies immer annehmen. Oftmals ist eine Lösung für einen Patienten gut, für den zweiten aber völlig nutzlos.
Die DNA legt zwar viele Parameter unseres Erscheinungsbilds fest, aber die DNA bzw. unser Erbmaterial  ist dabei nur ein Faktor. Wie groß die Bedeutung der DNA ist? Eines ist sicher, in den letzten Jahren ist die „Wichtigkeit der DNA-Sequenz“ deutlich zurückgegangen….
Umweltfaktoren wie Stress, Ernährung, Schadstoffe,…. scheinen einen deutlichen Einfluss auf uns und unsere Gesundheit zu haben.
Der oben verlinkte Artikel ist eine gute Grundlage einen anderen Blick auf das Thema Krebs zu werfen….und damit ein bisschen „ausserhalb des Schulbuchs“ aber gerade deshalb umso interessanter. Der Artikel zeigt schön die Verknüpfung verschiedener Themenschwerpunkte wie z.B. zur Immunologie oder Neurobiologie.
Viel Spaß beim Lesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.