Liebe Blogleser,

Abiturprüfung: Drei Schritte vor und zwei zurück!

Seit 2006 gibt es das Zentralabitur in Niedersachen. Wer denkt das steht für Kontinuität in diesen 9 Prüfungsjahren, der irrt. Seit 2006 ist abiturlernen.de mit Repetitorien und Intensivkursen mit dabei und hat Schülerinnen und Schüler durch nunmehr 9 Abiturjahre begleitet. Das Abitur bzw. die Vorgaben für die Abiturprüfungen wurden mehrfach geändert. Hier eine kleine Zusammenfassung der Veränderungen und Ereignisse in Sachen Abitur in Niedersachsen:

Nach all diesen Neuerungen und Änderungen sieht es deutlich danach aus, dass das Abitur nach 9 Jahren (G9) wieder Einzug hält in Niedersachsen.

2015: wieder zurück zum Abitur nach 9 Jahren?!?

Nach dem Regierungswechsel in Niedersachsen im vergangenen Jahr sind nun die Türen wieder offen für ein Abitur nach 9 Jahren. Nachdem die GEW sich immer wieder kritisch zum Abitur nach nur 8 Jahren ausgesprochen hatte, scheint nun – mit der rot-grünen Landesregierung – der Weg frei für ein landesweites Abitur nach 9 Jahren. Also zurück zum G9, nachdem sich eine Schülergeneration mit dem G8 quält und die Universitäten in den Jahren 2010 bis 2012 wegen der Doppeljahrgänge aus den Nähten platzten.
9 Jahre, 5 grundsätzliche Änderungen im Prüfungsablauf, der Abiturdauer oder den Vorgaben für die Prüfung! Das ist sicherlich kein guter Weg um Lehrern und Schülern eine sichere Lern- und Arbeitsumgebung zu schaffen, die Sorge trägt dass Zeit bleibt Fachinhalte und Lernmethoden zu vermitteln.

Wir bleiben weiterhin gespannt was die Zukunft und das Abitur in Niedersachen noch Neues mit sich bringt.

Auf die Qualität unserer Abiturvorbereitungskurse können Sie sich weiterhin verlassen. Kontinuität seit 9 Jahren!

 
 
 

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.