Liebe Blogleser,
das Beste an unserem Gehirn, unserem Denken und unserem Leben ist folgendes:
Wir fangen jeden Morgen neu an. Jeden Tag haben wir die Gelegenheit und zu verändern, uns neu zu erfinden, neue Gewohnheiten umzusetzen. Das ist genial. Leider tun wir das meist nicht!
Die Fragen: kann ich in der Oberstufe noch das Lernen lernen lässt sich mit einem klaren JA beantworten. Klar! Jeder Morgen bietet Ihnen eine neue Chance sich umzustellen. Wo zuvor „Auswendiglernen“ im Fokus stand kann dies zu „Verständnis für die Lerninhalte“ .
Allein: die Gewohnheiten müssen sich ändern und zu Beginn ist dies vielleicht ein steiniger Weg, dessen Belohnung aber mit (auf langer Sicht) weniger Zeitaufwand und besseren Noten belohnt wird.
Lerntechniken und Zeitmanagement stehen im Mittelpunkt einer eintägigen Schulung, die wir am 18.10.2014 in Göttingen anbieten.

Lern- und Zeitmanagement für die Oberstufe

Fragen wie „Lernen, wie geht das?“ werden geklärt, Motivations- und Lerntechniken vorgestellt und an Beispielen eingeübt. Zeitmanagement im Schulalltag rundet den Kurs für Schülerinnen und Schüler der 10. – 12. Klasse ab.
Anmeldungen nehmen wir ab sofort entgegen!
Kursdetails:
Termin: 18.10.2014; 10:00 bis 15:00 Uhr
Kursort: Göttingen                Kursdozentin: Dr. Martina Henn-Sax
Kursgebühr: 49€/Teilnehmer
 
Alternativtermin: 22.11.2014; 10:00 bis 15:00 Uhr
Kursort: Kelkheim              Kursdozentin: Dr. Martina Henn-Sax
Kursgebühr: 49€/Teilnehmer
 
Der Kurs ist für Schülerinnen und Schüler aller Bundesländer geeignet!
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.