Liebe Blogleser,
langsam können Sie anfangen zu zählen. Die Tage bis zu Ihrer Abiturprüfung werden weniger.
Das heißt gleichzeitig dass Ihre Zeitreserven immer weniger werden. Sie sollten starten mit Ihrer Abiturvorbereitung.
In Hessen sind es noch genau 120 Tage bis zu Beginn des Prüfungszeitraums. Das ist nicht mehr viel!
Eine besondere Erschwerniszulage zeichnet die Abiturprüfung in Ihrem Bundesland aus:

Die Weihnachtsferien sind die letzten Ferientage vor Ihrer Prüfung!

Diese heißt es effizient zu nutzen!
1.) Erstellen Sie sich einen klaren und realistischen Lernplan.
Welche Stoffinhalte benötigen Sie? Welche Bücher und Unterlagen werden Sie nutzen? Wie ist Ihr Lernstand in den einzelnen Prüfungsfächern? Wo muss noch Nacharbeitungszeit investiert werden, wo können Sie direkt an Aufgaben arbeiten.

Lernplan für Ihre Abiturprüfung!

Langfristiger Lernplan basierend auf den Vorgaben der Biologie Handreichungen.


2.) Seien Sie konsequent!
Halten Sie die Lernzeiten ein, genießen Sie Ihre Pausen!
3.) Belohnen Sie sich!
Jedes gelesene und strukturierte  Kapitel, jede gelöste Aufgabe! Ein wichtiger Schritt auf Ihrem Erfolgsweg.Das ist eine Belohung wert…der Kaffee bei Starbucks, das heiße Bad, ein lustiger Abend mit Freunden….
Mit jeder Übung werden Sie sicherer, mit jedem geschafften Arbeitspaket können Sie ruhiger in Ihre Prüfung gehen.

Lern- und Zeitmanagement ist allerdings kein Thema der Schulagenda, LEIDER!

Am  November (Kelkheim/Taunus) bieten wir einen Kurs zum Lern- und Zeitmanagment in der Oberstufe. Der perfekte Zeitpunkt um Ihre Prüfungsvorbereitung zu planen.
Sie sind Schülerin oder Schüler der 12. Klasse, schreiben im Frühjahr 2015 ihre Abiturprüfung und sind sich nicht so wirklich sicher, wie Sie den riesigen Berg an Material sortieren, planen und lernen sollen?
Dann sind Sie hier genau richtig!
Im Kurs werden Sie Lerntechniken kennenlernen und sich so den Lernstoff besser aneignen können. Sie werden lernen einen Lernplan zu erstellen und realistische Ziele setzen (SMART). Ebenso erhalten Sie Tipps zum Thema „Lernen in letzter Minute“ oder „Lerngruppen“.
Wir freuen uns Sie zu sehen. Kursort ist Kelkheim/Taunus: Für Schülerinnen und Schüler der Gymnasien in Frankfurt, Königsstein, Oberursel, Neu-Anspach, etc. geeignet.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.