Liebe Blogleser,
Englisch ist ein Fach, das Teil der länderübergreifenden Abiturprüfung ist. Die Bundesländer Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Bayern und Sachsen prüfen Ihre Schülerinnen und Schüler in den Fächern Deutsch, Mathe und Englisch in einem länderübergreifenden Abiturprüfungsteil.

Englisch-Abiturprüfung für Niedersachsen und als länderübergreifendes Abitur!

So ist es wichtig zu wissen, was die niedersächsischen Vorgaben für das Abitur vorsehen, als auch die Vorgaben des länderübergreifenden Abiturs zu beachten.
So finden sich neben den landeseigenen Aufgaben ein Prüfungsteil zur Sprachmittlung.
Gleichzeitig fordert das Bundesland Niedersachsen von den eA-Schülerinnen und Schülern folgende Aufgabentypen:

  • Leseverstehen und
  • Textaufgabe.

Zusammengenommen mit der Sprachmittlung wird dies als kombinierte Aufgabe bezeichnet.

Wichtig für Ihr EnglischAbi: Grammatik, Schreibkompetenz und Wortschatz!

So sind Kenntnisse in Grammatik, Schreibkompetenz und passenden Wortschatz gefragt. Sie bilden die Grundlage einer guten Abiturnote im Fach Englisch.
Im Teil „Sprachmittlung“ muss ein deutscher oder englischer Text in die Zielsprach Englisch übertragen werden. Dabei werden unterschiedliche Textformate wie z.B. e-mail, report oder comment vorausgesetzt.
Das „Leseverstehen“ wird anhand von Texten geprüft, zu denen Sie Aufgaben (geschlossene oder offene Fragestellung) erhalten. Diese müssen bearbeitet werden und ein Detailverständnis wird so geprüft. Gleichzeitig können von Ihnen Informationen aus/über den Text verlangt werden, die nicht direkt aus dem Text herauszulesen sind ( interferierendes Lesen).
Die Textaufgabe bezieht sich auf die Materialien bzw. den Prüfungstext den Sie erhalten. Hier müssen Sie zur Bearbeitung auf Sachverhalten (Themenfelder) zurückgreifen, die Sie im Unterricht behandelt haben. Dies wird aber keine „reproduktives“ Abfragen sein, sondern ein Anwenden Ihres Themenwissens, das Sie sich in den Jahren der Oberstufe angeeignet haben.
Bitte beachten Sie die Operatoren! Ob describe oder outline als Arbeitsauftrag in einer Abitur-Fragestellung verlangt wird macht einen deutlichen Unterschied in Ihrer Bearbeitung!

Themenfelder:

  • Beliefs, values and norms in Western societies: Tradition and change
  • Individual and society
  • National identity and ethnic/cultural/language diversities
  • The Media
  • Globalization
  • Science and technology
  • gA: The Englishes
  • eA: Shakespeare

Literatur:

  • (eA) F. Scott Fitzgerald: The Great Gatsby
  • Biographie: Auszüge – Ben Mezrich: The Accidental Billionaires
  • Short Story: Hanif Kureishi: My Son the Fanatic
  • Drama: Auszüge aus William Shakespeare: The Merchant of Venice/Romeo and Juliet
  • Film: Outsourced/Billy Elliot

Unser dreitägiger Intensivkurs in den Osterferien bereitet Sie auf das länderübergreifende Abitur (Spezifikation Niedersachsen) im Fach Englisch vor. Ihre Grammatikkenntnisse werden geschult, die Schreibkompetenz verbessert und der Einsatz von situativ passendem Vokabular (useful phrases) gestärkt. Pflichtliteratur und inhaltliche Themenfelder werden  mit den Arbeitstexten im Kursverlauf berücksichtig!
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Gerne beraten wir Sie ganz individuell zu unseren Angeboten in der Abiturvorbereitung!
Beste Grüße
Martina Henn-Sax


 
 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.