Liebe Blogleser,
sind gute Noten nur ein Traum? Wie oft treffe ich Schülerinnen und Schüler, die das Gefühl haben jeden Tag unendlich viel Zeit am Schreibtisch zu verbringen ohne dass das Ergebnis „bessere Noten“ für sie wahr wird. Das Lernen an sich wird im Schulalltag meist nicht gelehrt. Auch nicht die effiziente Zeit- und Arbeitsplanung oder die Erstellung eines Lernplans.
Hier soll unser zweiteiliger Workshop Abhilfe schaffen!

„Ich büffle Tag und Nacht und die Anderen schreiben die guten Noten!“

Das lässt sich ändern! Nutzen Sie die Zeit (optimal wäre mit Einstieg in die Oberstufe) und trainieren Sie gemeinsam mit uns

Die Oberstufe effizient nutzen durch effizient eingesetztes Lern- und Zeitmanagement!

Zeit ist ein knappes Gut in der Oberstufe! Gezieltes Lern- und Zeitmanagement hilft Ihnen bei einer effizienten Abiturvorbereitung. Die Schulung zeigt Ihnen Motivations- und Lerntechniken sowie ein gutes Zeitmanagement in der Oberstufe. Wir bieten Ihnen eine zweitägigen Workshop um Ihr Abiturjahr perfekt zu meistern. Der Workshop ist in zwei Teile gegliedert:

1. Workshop-Teil –> Lern- und Motivationstechniken:

Der erste Kurstag führt Sie in Lern- und Motivationstechniken ein, die Ihnen die Abiturvorbereitung deutlich erleichtern. Arbeitsplanung und Zeitmanagement im Schulalltag stehen im Mittelpunkt diese 5-stündigen Schulung.
Inhalt dieses Kurstages:

Die Techniken werden vorgestellt und an Beispielen aus Ihrem Lernalltag eingeübt!
Termin: Samstag, 5. September 10:00 bis 15:00 Uhr

2. Workshop-Teil: Meine 28 Tage Herausforderung!

Alle Teilnehmer haben am ersten Kurstag Lern- und Zeitmanagement-Werkzeuge erlernt. Nun gilt es diese im Schulalltag umzusetzen. Nach gut einen Monat treffen sich alle Teilnehmer wieder, um sich über die Lernerfahrungen, Lernerfolge oder auch Rückschläge auszutauschen. Dabei wird am Ende des ersten Workshop-Teils ein klares Ziel gesetzt. Dieses wird von den Teilnehmern im zweiten Workshop-Teil präsentiert (mit allen Höhen und Tiefen). Dadurch lassen sich ganz individuelle Strategien für das Abiturjahr etablieren, die einen guten, stressfreies und sicheren Weg zur Abiturprüfung garantieren. Ein intensiver Lernschritt für ein gutes Abitur und eine Grundlage für Ihr späteres Studium!
Termin: Samstag, 10. Oktober 2015; 10:00 – 15:00 Uhr

Jedes Kreuz im Kalender markiert einen Tag an dem die neue Gewohnheit durchgeführt wurde!
Die eigene Motivation ist extrem wichtig. Die Kreuzchen zeigen den Erfolg! Die 28-Tage-Herausforderung wird unsere Teilnehmer auf den für Sie passenden Lernweg bringen!

Kursort: Göttingen (abiturlernenHAUS; Rosdorfer Weg 10 (Eingang Schiefer Weg)
Dozentin: Dr. Martina Henn-Sax
Der Kurs kann ab 6 Teilnehmern stattfinden und ist für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 10 – 12 geeignet. Maximal 12 Schüler können teilnehmen.
Kursgebühr: 199€/Teilnehmer (inklusive Kursunterlagen und Verpflegung)
Bei Kursanmeldung bis zum 15.8. erhalten Sie einen Vorzugspreis von 179 €/Teilnehmer.

Sie können an dieser Schulung unabhängig von Ihren gewählten Leistungsfächern bzw. unabhängig von Ihrem Bundesland teilnehmen!

Mit besten Grüßen
Martina Henn-Sax

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.