Liebe Blogleser,
am Donnerstag beginnen die Sommerferien in Niedersachsen. 6 Wochen Urlaub, 6 Wochen Entspannung, 6 Wochen Freiheit!

Sommerferien genießen

Ganz klar wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern die besten und schönesten Sommerferien! Genießen Sie die unbeschwerte Zeit! Vielleicht machen Sie eine Reise, vielleicht Arbeiten Sie in den kommenden 6 Wochen. Was immer Sie tun, Sie lernen dabei fürs Leben :-)
Die Schule darf sich erstmal hinten anstellen…so kann der Sommer in vollem Umfang genossen werden.

Schuljahr planen

Im September geht es dann aber gleich wieder los. Weit über 20.000 Schüler werden 2016 in Niedersachsen Ihre Abiturprüfung ablegen. Die einen mehr, die anderen weniger entspannt.
Viele Schulen geben Schulplaner an Ihre Schülerinnen und Schüler heraus. Das ist eine gute Möglichkeit das Schul- und insbesondere das Abiturjahr zu planen. So können frühzeitig Verständnisprobleme erkannt und ausgemerzt werden.

Schulplaner nutzen - die Abiturlernen-Anzeige unterstützt das THG Göttingen in der Umsetzung seiner Schulplaner

Unsere Anzeige im THG-Schuplaner! Ein Schulplaner kann sehr gut eingesetzt werden um die Arbeitslast auf dem Weg zum Abitur gut zu strukturieren. Unser Workshop „Zeit- und Lernmanagement in der Oberstufe“ hilft Ihnen dabei.

Wie können Sie den Schulplaner nutzen?

Die ausgegebenen Schulplaner können nicht nur als „Hausaufgabenheft“ eingesetzt werden, sondern darüber hinaus als Zeitplaner für die Arbeitsaufträge während des Schuljahres.
Nun, die Grundlagen der Benutzung sind:

  • Stunden- bzw. Kurspläne eintragen
  • Abiturtermine vormerken
  • Schultag strukturieren
    • Welche Vorarbeiten müssen gemacht sein?
    • Was muss ich aus dem Unterricht nacharbeiten?
    • Welche Hausaufgaben sind abzuliefern?

Und die langfristige Planung:

  • Wann sind die Herbst-, Weihnachts- und Osterferien?
  • Was ist Klausurstoff?
    • Wie kann ich mir einen Klausurlernplan erstellen?
    • Welche Unterlagen nutze ich zur Klausurvorbereitung?
      • Farbliche Markierungen über Post-It Sticker zeigen die Wochen bis zur Klausur (bis zum Abitur)
      • …etc

Da geht noch mehr…

Die Schuljahre in der Oberstufe effizient zur Abiturvorbereitung zu nutzen bringt Sie entspannt und Sicher zu Ihrer Abiturpüfung. Gezieltes Lern- und Zeitmanagement hilft Ihnen dabei. Der Schulplaner ist hier ein mögliches Werkzeug, mit dem Sie dieses Zeitmanagement umsetzen können. Da diese Form des Lernens außerhalb der reinen Vermittlung von Fachwissen stattfindet, ist in der Regel im Schulalltag keine Lerneinheit „zum Lernen“ vorgesehen.
Wir haben einen Workshop speziell für Oberstufenschüler entwickelt, der Ihnen die Möglichkeit gibt entspannt durch die Oberstufe und Ihr Abiturjahr zu gehen.
Die Schulung zeigt Ihnen Motivations- und Lerntechniken sowie ein gutes Zeitmanagement in der Oberstufe. Wir bieten Ihnen eine zweiteiligen Workshop um Ihr Abiturjahr perfekt zu meistern.

1. Workshop-Teil –> Lern- und Motivationstechniken:

Der erste Kurstag führt Sie in Lern- und Motivationstechniken ein, die Ihnen die Abiturvorbereitung deutlich erleichtern. Arbeitsplanung und Zeitmanagement im Schulalltag stehen im Mittelpunkt diese 5-stündigen Schulung.
Inhalt dieses Kurstages:

  • Lernen: Wie geht das?
  • Motivationstechniken
    • Selbstanalyse: Was ist mein Ziel?
    • Was macht mir Spaß?
  • Lerntechniken
    • lesen – notieren – verstehen
    • Minute-Paper
    • Roter Kasten
  • Wie kann ich SMARTe Ziele setzen und erreichen?
  • Zeitmanagement im Schulalltag
  • 28 Tage Herausforderung

Die Techniken werden vorgestellt und an Beispielen aus Ihrem Lernalltag eingeübt!
Termin: Samstag, 5. September 10:00 bis 15:00 Uhr

2. Workshop-Teil: Meine 28 Tage Herausforderung!

Alle Teilnehmer haben am ersten Kurstag Lern- und Zeitmanagement-Werkzeuge erlernt. Nun gilt es diese im Schulalltag umzusetzen. Nach gut einen Monat treffen sich alle Teilnehmer wieder, um sich über die Lernerfahrungen, Lernerfolge oder auch Rückschläge auszutauschen. Dabei wird am Ende des ersten Workshop-Teils ein klares Ziel gesetzt. Dieses wird von den Teilnehmern im zweiten Workshop-Teil präsentiert (mit allen Höhen und Tiefen). Dadurch lassen sich ganz individuelle Strategien für das Abiturjahr etablieren, die einen guten, stressfreies und sicheren Weg zur Abiturprüfung garantieren. Ein intensiver Lernschritt für ein gutes Abitur und eine Grundlage für Ihr späteres Studium!
Termin: Samstag, 10. Oktober 2015; 10:00 – 15:00 Uhr
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Übrigens! Wer unsere Anzeige im THG Schulplaner findet und ein Foto von dieser mit der Anmeldung an uns schickt erhält 20 € Rabatt!
Gruß Martina Henn-Sax
 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.