Liebe Blogleser, 2017 werden in Hamburg zum ersten Mal zentral gestellte Abituraufgaben Grundlage für die schriftlichen Abiturprüfungen sein.

Zentrale Abituraufgaben?!! Dies ist eine große Herausforderung, die nun auf die Schülerinnen und Schüler in der Hansestadt zukommt. Genauso groß ist die Herausforderung für die Lehrerinnen und Lehrer, die nun Ihre Schüler deutlich anders auf Ihre Abiturprüfungen vorbereiten müssen. Mit den zentral gestellten Abituraufgaben umzugehen muss gelehrt und gelernt werden.

Abitur 2017 in Hamburg: Welche Abiturfächer sind betroffen?

Im kommenden Jahr (Abitur 2017) werden die schriftlichen Abituraufgaben zentral von der Behörde für Schule und Berufsbildung bzw. für die profilgebenden Fächer an den beruflichen Gymnasien vom Hamburger Institut für Berufliche Bildung erstellt.
Dies betrifft folgende Fächer:
  • Deutsch, Englisch, Chinesisch, Französisch, Latein, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spa‐nisch, Türkisch,
  • Geographie, Geschichte, Politik/ Gesellschaft/Wirtschaft (PGW), Philoso‐phie, Psychologie (auf grundlegendem Anforderungsniveau), Religion, Sport,
  • Mathematik,Biologie, Chemie, Informatik, Physik

An den beruflichen Gymnasien trifft dies die Abiturfächer:

  • Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Pädagogik, Psychologie und Technik.
Ganz wichtig: in den Abiturfächern Deutsch, Mathematik und Englisch werden sogenannte „bundeslandübergreifende Abituraufgaben“ eingesetzt. Das heißt Anteile der schriftlichen Abiprüfung werden aus einem gemeinsamen Aufgabenpool der Bundesländer Bayern, Brandenburg, Bremen, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Sachsen entnommen und mit in die zentralen Abiturprüfungen für Hamburg einbezogen.

Zusammengefasst:

Die zentral gestellten Abituraufgaben betreffen alle Prüfungsfächer. In den Kernfächern Deutsch, Mathe und Englisch sind zusätzlich noch bundeslandübergreifende Aufgaben mit dabei. Hier wird wirklich „Alles Neu“ im Abitur 2017.

Wer nochmals genau nachlesen möchte, dem empfehlen wir diese Webpage: http://www.hamburg.de/bsb/abiturrichtlinien/

Zentral gestellte Abituraufgaben – was bedeutet dies in der Abiturvorbereitung?

Nun, werden Abituraufgaben dezentral gestellt, kann sich der Abiturient sehr gut auf den Stil seines Lehrers einstellen. Er kennt seine Vorlieben und Abneigen und kann daher eher eingrenzen was dieser Fachlehrer oder das Team der Fachlehrer an seiner Schule in der Abiturklausur ggf. abfragen wird.

Bei zentral gestellten Abituraufgaben ist dies nicht möglich. Hier müssen die durch das Kultusministerium vorgegebenen Bereiche des jeweiligen Fachwissens komplett beherrscht werden. Ein guter Fachleher hat diese abiturrelevanten Themen im Laufe der zweijährigen Oberstufe unterrichtet. Leider ist das nicht immer der Fall.

Daher ist es für Sie als Abiturient besonders wichtig, dass Sie sich anhand der Fachvorgaben einen Überblick über die abiturrelevanten Lerninhalte verschaffen.

Diese finden Sie auf dem Hamburger Bildungsserver.

Abiturvorgaben Hamburg 2017

2017: ein besonderes Abiturjahr für Hamburg. Auf dem Bildungsserver der Hansestadt gibt es Informationen zu den Richtlinien, Termine, etc.

Investieren Sie diese Recherchearbeit! Dien Notenpunkte im Abitur werden deutlich besser, wenn Sie gut und strukturiert in die Abiturprüfung gehen. Für die kommende Kalenderwoche werden wir von abiturlernen.de Mindmaps für die Fächer

  • Biologie
  • Chemie
  • Geschichte
  • Politik/Gesellschaft/Wirtschaft

für Sie bereit stellen. Einfach nochmal auf unserem Blog vorbeischauen!

Hamburg Abitur

Mindmaps für das Abitur 2017 in Hamburg

Gibt es Muster-Abituraufgaben?

Kann man vor der Abiturprüfung schon mal mit Aufgaben üben?

Ja, es gibt Muster-Abituraufgaben, die vom Bundesland Hamburg zur Verfügung gestellt werden. Diese finden Sie unter folgendem Link:

Üben mit diesen Musteraufgaben ist absolut hilfreich um den Stil der zentralen Abituraufgaben kennenzulernen. Die Klausuren Ihrer Fachlehrer sind ggf. völlig anders. Ein besonderes Augenmerk wird nicht nur auf das Fachwissen, sondern auch auf die zu beherrschenden Kompetenzen gelegt. Auch das kann man üben. In unseren Intensivkursen (-> die es ab 2017 auch für Hamburg geben wird) unterrichten wir sowohl den abiturrelevanten Lernstoff als auch die Herangehensweisen und Lösungsstrategien für zentrale Abituraufgaben.

Wann schreiben die Hamburger Abiturienten Ihre Prüfungen?

Die schrifltichen Abiturprüfungen und damit der erste Einsatz der zentral gestellten Abituraufgaben erfolgt ab dem 19.04.2017.

Rechtzeitig vor dem Prüfungstermin wird es Abitur-Intensivkurse von abiturlernen.de für die Hansestadt Hamburg geben. Wir haben mehr als 10 Jahre Erfahrung mit Zentralabitur, Vorgaben durch Kultusministerien und  Abituraufgaben. Unsere engagierten und erfahrenen Dozenten unterrichten in drei Tagen den Abiturstoff eines Prüfungsfachs, wiederholen den Lernstoff strukturiert und gut verständlich und bearbeiten mit Ihnen Abituraufgaben im Stil der zu erwartenden Prüfungsaufgaben für Ihr Abitur 2017.

Wir freuen uns nun auch Schülerinnen und Schüler aus Hamburg sicher auf ihre schriftliche oder mündliche Abiturprüfung vorbereiten zu können. Kurstermine und Kursorte folgen auch in Kürze auf diesem Blog.

Ihnen beste Grüße und eine erfolgreiche Abiturvorbereitung

Martina Henn-Sax

Unser Kursangebot für Ihr Zentralabitur in Hamburg

2 Responses to Hamburg – zentral gestellte Abituraufgaben 2017
  1. […] Zum ersten Mal wird nun auch Hamburg zentral gestellte Abituraufgaben in allen Abiturfächern nutzen. In Deutsch, Englisch und Mathe wird gleichzeitig der bundeslandübergreifende Aufgabenanteil eingeführt. Dazu mehr im Blogartikel https://abiturlernen.de/2016/05/20/hamburg-zentral-gestellte-abituraufgaben-2017/ […]

  2. […] Abitur 2017 (#abitur2017) im Bundesland Hamburg wird zum ersten Mal mit zentral gestellten Abituraufgaben durchgeführt. Im kommenden Frühjahr werden die Schülerinnen und Schüler diesen neuen […]


[nach oben]

Leave a Reply to Mindmaps für das Abitur in Hamburg - abiturlernen.de Nicht Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.