Medien umgeben uns, jeden Tag!
Liebe Blogleser,
auch das Abitur 2017 kommt an diesem Thema nicht vorbei. Der Einfluss der Medien in der Demokratie ist Prüfungsthema in Niedersachsen. Die Tage bis zu ihrer schriftlichen Prüfung im März werden weniger und  wir bei abiturlernen.de sind schon fleißig dabei Unterlagen für Ihre Intensivkurse 2017 zusammenzustellen. Dafür überarbeiten wir jedes Jahr unsere Lernskripte genau abgestimmt auf die Vorgaben des jeweiligen Abiturjahrgangs. Medien, als Prüfungsthema im Fach Politik und Wirtschaft steht dieses Jahr ganz dick unterstrichen auf unserer PoWi-Abiturliste.

Politik und Wirtschaft in Niedersachsen

Prüfungsrelevant für das Abiturfach Politik und Wirtschaft sind die vier Halbjahre der Qualifikationsphase. Dies umfasst die Themenbereiche

  1. Demokratie und sozialer Rechtsstaat
  2. Wirtschaftspolitik und Soziale Marktwirtschaft
  3. Internationale Friedens- und Sicherheitspolitik
  4. Internationale Wirtschaftsbeziehungen

Für jeden Prüfungsjahrgang werden die Themen, die im Kerncurriculum aufgelistet und in ihrem Unterricht ausführlich behandelt wurden auf bestimmte Bereiche eingegrenzt (Hinweise für das schriftliche Abitur 2017). So werden im 1. Halbjahr aus dem Bereich der Demokratie die politische Willensbildung- und der Entscheidungsprozess betrachtet. Dabei steht das Thema Medien ebenfalls im Blickpunkt.

Fokus: Medien als Abiturthema

Die Rolle und Funktion der Medien in der Demokratie sind Abiturthema für den Jahrgang 2017. Schreiben Sie im kommenden Frühjahr ihr PoWi-Abitur in Niedersachsen wäre es ratsam sich mit dem Thema Medien auseinander zu setzen.
Wir sind tagtäglich von einer Informationsflut umgeben. Durch Radio, TV, Tageszeitung, Wochenmagazine, Bücher und Internet sind wir in der Lage über alles was uns interessiert Informationen zu erhalten. Doch sind die Informationen tatsächlich Fakten oder sind es Meinungen, die präsentiert werden?
Medien haben einen weit größeren Arbeitsbereich als den der Wissensvermittlung. Dazu gehört das Vermitteln von Meinungen und Bewertungen (Persuasion) oder das gezielte Hervorheben ganz bestimmter Themen: das sogenannte Agenda-Setting.

Medien als 4. Gewalt im Staat

Über was denken Sie nach? Welche Themen bestimmt ihren Alltag? Worüber diskutieren Sie mit ihren Mitschülern, Eltern, Freunden?
Neben den klassischen Medien wie Tageszeitungen, Wochenzeitungen, Radio und Fernsehen wird das Internet immer stärker als Informationsquelle herangezogen. Hier können auf der einen Seite sehr gute und ausführliche Informationen erhalten werden, andererseits sind die dort veröffentlichen Informationen ggf. nicht im Sinne einer guten Pressearbeit recherchiert….Das Internet gewinnt immer mehr Dominanz als Informationsmedium.
Woher erhalten Sie ihre Informationen?
Medien werden oft als 4. Gewalt im demokratischen System bezeichnet. Haben die Medien Auswirkungen auf die Demokratie oder die Art und Weise wie demokratische Entscheidungsprozesse in der Öffentlichkeit aufgenommen werden?
Durch das Agenda Setting werden durch die Medien ganz konkrete Themenschwerpunkte einer Öffentlichkeit gezielt bekannt gemacht . Die erfolgt z.B. über einen ausführlichen Artikel zu einem Thema, einer Sondersendung im TV oder Radio…
Bereits in den sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts diskutierte man über die „Macht“ des Agenda-Settings. So haben die Medien  zwar einen relativ geringen Einfluss auf das was der einzelne Leser oder Zuschauer über ein Thema denkt, aber einen sehr großen Einfluss darauf über welche Themen generell geredet wird!

Beispiele: Einfluss der Medien auf die Demokratie

Wie Medien Einfluss auf die Demokratie nehmen zeigen zwei relativ aktuelle Beispiel:

  1. Der Fall Wulff –> ein Bundespräsident tritt zurück
  2. Der Fall Lohfink –> „Nein-bedeutet-Nein-Debatte“

Lesen Sie einige Artikel bzw. Kommentare zu diesen beiden Fallbeispielen….um neben ihrem Fach- und Faktenwissen gleichzeitig aktuelle Bespiele beurteilen zu können und dies ggf. in ihrer Abiturprüfung einsetzen zu können.

Nicht nur das Thema Medien: Das PoWi Abitur-Lernskript für Niedersachsen

Die letzten Korrekturen werden gemacht…und zum 01.11. wird unser PoWi Abitur-Lernskript zur Auslieferung bereit stehen. Auf gut 130 Seiten haben wir für Sie alle Abiturthemen für den Prüfungsjahrgang 2017 in Niedersachsen zusammen gestellt. Sie können sich dieses Skript bestellen oder an unserem Abitur-Intensivkurs teilnehmen. Lernskript und Aufgaben sind hier inklusive.


 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.