Liebe Blogleser,
im Prüfungsjahr 2017 könnte man sich das fast fragen: Mag das Kultusministerium in Niedersachsen weder Schüler noch Lehrer?
Warum stellen wir bei abiturlernen.de heute diese provokante Frage? Nun, schaut man sich die Prüfungstermine für das schriftliche Abitur 2017 an, dann kann man sich nur wundern. Das Abitur wird in zwei Prüfungsblöcke aufgeteilt, die vor und nach den Osterferien geschrieben werden.

Mag Niedersachsen seine Schüler nicht?

Wohl nicht – jedenfalls nicht 2017! Alle lernintensiven Fächer schreiben die Abiturienten 2017 „aus dem Schulunterricht heraus“. Das heißt, es gibt keine „reinen Lerntage“, keine extra Prüfungsvorbereitungszeit.
Schüler schreiben 2017 z.B. ihr Abitur in Geschichte gut drei Wochen früher als im kommenden Abiturjahr 2018.
Das stellt lerntechnisch eine riesige Herausforderung dar!
Es ist Zeit aufzuwachen!
Während viele Schüler ihre Vorabi-Klausur schon vor Weihnachten hinter sich gebracht haben, schreiben einige Schulen erst Ende Januar diese 4-stündige Klausur. Das Feedback über Q2-Zeugnis und Vorabi-Klausur kommt so sehr spät. Vielleicht zu spät um wirkliche gute Abiturvorbereitung betreiben zu können.

Mag Niedersachsen seine Lehrer nicht?

Auch das könnte man so glauben! So werden die korrekturintensiven Fächer wie Deutsch und andere Sprachen NACH den Osterferien geschrieben. Den Lehrkräften bleibt nicht viel Zeit um die Korrektur dieser Abiturklausuren anzufertigen.

Abiturjahr 2017: Maximaler Stress auf beiden Seiten!

Den Schülerinnen und Schülern können wir mit unseren dreitägigen Abitur-Intensivkursen tatkräftige Unterstützung im Lernfieber vor den Osterferien anbieten. Ab 10. Februar laufen unsere Intensivkurse für Niedersachsen.
Biologie:                            10. – 12. Februar 2017
Geschichte:                       17. – 19. Februar 2017
Politik und Wirtschaft:        24. – 26. Febraur 2017
Biologie:                             03. – 05. März  2017 (nur noch drei Plätze frei)
Chemie:                             10. – 12. März 2017
Englisch:                             07. – 09.04.2017
Deutsch:                              10. – 12.04.2017
Mathe:                                13. – 15.04.2017

Drei Tage Kurs – hilft mir das?

In einer Gruppe von maximal 9 Teilnehmern erarbeiten Sie in nur drei Tagen anhand einer dozentengeführten Vorlesung alle abiturrelevanten Themeninhalte. Wir unterrichten nach dem Kerncurriculum und berücksichtigen die Hinweise zur schriftlichen Abiturprüfung des Kultusministeriums Niedersachsen. Ein Lernskript unterstützt Sie im Intensivkurs und nach den drei Tagen im abiturlernen-Kurs können anhand dieses bundeslandspezifischen Abiturskripts direkt weiterarbeiten und sicher in die Abiturprüfung gehen. Ihr Wissen wenden Sie noch im Intensivkurs an original Abituraufgaben an.
Sie profitieren von unserer Erfahrung aus über 10 Jahren Abiturvorbereitung. Engagierte und motivierte Dozenten betreuen Sie in den drei Kurstagen. Vollverpflegung, Übernachtung und eine angenehme Kursatmosphäre machen das Lernen leicht und erfolgreich.

Jahr für Jahr erhalten wir wundervolle Rückmeldungen unserer Teilnehmer!

Hallo Frau Henn-Sax,
ich möchte mich auch nochmal bei Ihnen und Ihren Kollegen bedanken. Der Abitur-Intensivkurs hat mir wirklich sehr geholfen. Ich habe mich um ganze vier Punkte verbessert!!! Von 7 auf 11 (Chemie). Dadurch hat sich auch mein gesamter Schnitt verbessert. Der Kurs hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe, dass er den anderen Abiturienten auch geholfen hat. Für mich geht es ab dem 01. 10. ins duale BWL-Studium, welches ich in Heilbronn absolvieren werde. Vielen Dank für alles. Ich werde Ihren Kurs auf jeden Fall weiterempfehlen.
Viele Grüße TEILNEHMERIN CHEMIE ABI-INTENSIVKURS 2016
Sehr geehrte Frau Dr. Henn Sax, sehr geehrter Johannes Füllgrabe,
 
ich möchte mich für das super Wochenende, das ich in Göttingen geniessen konnte, bedanken. Der Chemiekurs hat mir sehr gut gefallen und mir im Abitur sehr geholfen.
Dank Ihrer Hilfe habe ich das Chemie Abitur gemeistert und das Abitur bestanden. Ich habe 8 Punkte in der Chemieprüfung geschrieben(was eine MASSIVE STEIGERUNG von meinen alten Leistungen ist) und habe einen Abidurchschnitt von 2,4 erreicht!!! Vielen, vielen, vielen Dank dafür.
 
Mit herzlichen Grüßen TEILNEHMER CHEMIE ABI-INTENSIVKURS 2015
Genau diese Rückmeldungen sind es, die uns immer wieder auf eine Neues motivieren Ihnen den Lernweg zum Abitur so strukturiert und effizient wie möglich zu unterstützen. Die Rückmeldungen unsere Teilnehmer geben dem 3-Tages-Lernprinzip recht!
Gerne unterstützen wir auch Sie im Prüfungsjahr 2017!


Wir freuen uns darauf Ihnen beim Abiturlernen den roten Faden zeigen zu können!
Mit besten Grüßen
Martina Henn-Sax
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.