Liebe Blogleser,
auch für das Abiturfach Chemie steht 2017 der erste Durchlauf im Zentralabitur an. Die Schülerinnen und Schüler in Hamburg schreiben ab dem 19. April ihr schriftlichen Abiturprüfungen.

Was kommt dran? Chemieabitur Hamburg!

Chemie ist dabei ein recht umfangreiches Fach. So stehen den Prüflingen drei Aufgabenvorschläge zur Auswahl, von denen sie zwei bearbeiten müssen.
Die Themen wurden aus folgenden Schwerpunkten des Chemie Rahmenplans für Hamburg gewählt:

  • Aufgabe 1: Ernährung und Gesundheit
  • Aufgabe 2: Nachhaltigkeit und Umweltchemie
  • Aufgabe 3: Innovative Produkte und Verfahren

Den Schülerinnen und Schülern des Leistungskurses stehen 300 Minuten Bearbeitungszeit zur Verfügung. Den Schülerinnen und Schülern des Grundkurses nur 240 Minuten. Im Hamburg werden Lk und Gk übrigens (wie in Niedersachsen auch) als grundlegendes und erhöhtes Anforderungsniveau bezeichnet.
Alle abiturrelevanten Themen der drei Schwerpunkte wiederholen wir im Rahmen unseres dreitägigen Intensivkurses in der Mitte Hamburgs.

Vom 3. – 5. März findet unser ChemieAbi-Intensivkurs statt!

Werden sie fit für ihre schriftliche Abiturprüfung!


Wir freuen uns auf ihre Teilnahme!
Mit besten Grüßen
Martina Henn-Sax

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.