Eines der zwei großen Schwerpunktthemen im Englisch Abitur Hamburg 2018 ist „Utopia -Dystopia“ Oder genau zitiert aus den Vorgaben des Senats für Schule und Berufsbildung: „Literary Visions of the Future“

Literary Visions of the Future – ein spannendes Thema

Unter der Überschrift „Literary Visions of the Future“ verbergen sich zahllose spannende Diskussionsthemen. Globalisierung, Terrorismus, Technologie und ihre Folgen. Alles Themen, die in der Literatur aufgearbeitet werden.
Ebenso erhalten Sie einen tieferen Einblick wie dies durch spezifische Methoden in der Literatur dargestellt wird (Beispiel: symbols, telling names, allusions, metaphors). Inhaltlich ist das Themenspektrum riesig:

Welche Fragen werden in der Literatur behandelt oder beantwortet?

Auf welche Herausforderungen reagieren aktuelle literarische Zukunftsvisionen?

Was sagen literarische Zukunftsvisionen über die Gegenwart aus?

Welchen zentralen Themen widmen sich literarische Zukunftsvisionen?

Worin liegt die Faszination von literarischen Zukunftsvisionen?

Welche Funktion erfüllen literarische Zukunftsvisionen?

und vieles mehr.

Grundsätzlich stellt sich die Frage nach dem Visionsentwurf. Ist es es eine Utopie oder eine Dystopie. Ob die Zukunftsvision gut oder düster aussieht ist dabei die Hauptfrage. Schaut man in die Literatur, so sind die „schlechten Zukunftsvisionen“ in der Überzahl!
Eine Utopie kann z.B. der Entwurf einer idealen Gesellschaft sein. Dieses idealisierte Gesellschaftsbild dient dazu das momentan bestehende zu kritisieren. Der Roman „Utopia“ von Thomas More (Thomas Morus) aus dem Jahr 1516 fällt in diese Kategorie.

Aktuelle Lektüren wie „The Circle“ oder auch das klassische Werk von George Orwell „1984“ sind gute Lesebeispiele die Fragen zu beantworten. Aber es gibt keine direkt verpflichtende Lektüre für dieses Schwerpunktthema im Englisch Abitur Hamburg 2018.
Zusammengefasst findet sich die Stichworte für „Literary Visions of the Future“ in unserem abiturlernen-Mindmap und ebenso in unserem Kurzlernskript „Abiturthemen für Hamburg – Englisch 2018“

PodCast: Inhalte des Englisch Abitur Hamburg 2018

Unser Englischdozent Armin Ginkel gibt ihnen einen kurzen Überblick, über die Dinge, die Sie im Englisch Abitur Hamburg benötigen werden und wie er all die benötigten Kompetenzen und Fachinhalte in drei Tagen Abitur-Intensivkurs für Sie aufbereiten wird, so dass Sie nach dem abiturlernen-Intensivkurs optimal vorbereitet und ohne Angst in die Prüfung gehen können.


Wir freuen uns sehr darauf Euch im Englisch Abitur-Intensivkurs mit dabei zu haben!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.