Der erste Januar steht vor der Türe. Morgen ist es soweit. Ein neues Jahr beginnt!

Für viele ist dies der Zeitpunkt neue Vorsätze niederzuschreiben und das neue Jahr zu einem besseren, einem erfolgreicherem Jahr zu machen.
Der 1. Januar ist der Tag, an dem viele Menschen Neujahrsvorsätze formulieren. Abnehmen, mehr Sport treiben, regelmäßiger lernen?
Bildschirmfoto 2017-12-31 um 13.14.03
Auch Schülerinnen und Schüler tun dies!

Was sind Ihre Pläne?

Für viele Schülerinnen und Schüler ist 2018 das Abiturjahr. Da sind die guten Vorsätze besonders groß!

Doch meist sind die Neujahrsvorsätze so schnell vergessen, wie die ersten Tage des neuen Jahres schnell zum Alltag werden. Meist funktioniert es nicht, die wenigsten bleiben dran, um ihre Ziele und Träume zu verwirklichen.

Was brauchen Sie um Ihre Neujahrsvorsätze einzuhalten?

Ihre Pläne müssen für Sie wichtig sein! Stehen Sie hinter ihren Zielen? Sind diese wirklich umsetzbar?
Sind ihre Ziele

Legen Sie 2018 ihr Abitur ab, so können ihre Neujahrsvorsätze mit dieser Prüfung zusammenhängen:

Nicht immer funktioniert das! Schon gar nicht, wenn man mit Druck an das Lernen geht. Auch ist das „Alleine-Lernen“ am einsamen Schreibtisch nicht für alle Schüler optimal. Ganz oft, wird viel Zeit vertrödelt und nicht effizient genutzt.

Ihre Abitur-Ziele umsetzen!

Aber geht das überhaupt? Kann man unter Druck überhaupt lernen?
Ja, man kann! Wenn die gesetzten Ziele vernünftig sind, wenn Sie richtig lernen und wenn Sie dran bleiben! Und ihre Ziele vernünftig gesetzt sind. Die Wahrscheinlichkeit von 5 auf 13 Punkte zu kommen sind deutlich geringer, als von 10 auf 13 Punkte zu springen!
Wichtig dabei ist, dass Sie dran bleiben an ihren Zielen! Schon Benjamin Franklin formuliert dies:

„ENERGY AND PERSISTENCE CONQUER ALL THINGS“

Gerne unterstützen wir Sie im kommenden Jahr mit unseren Abitur-Intenisivkursen und Power-Lerntagen. So kommen Sie leichter an Ihr Ziel und können vielleicht einen Ihrer Neujahr-Vorsätze leicht umsetzen!

ChemieAbi-Intensivkurs oder Chemie-Abitur-Repetitorium
Intensivkurse und Power-Lerntage: zwei Wege um eine gute Abiturnote zu erreichen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.