Ein Gastartikel unserer Mathe-Dozentin und Triathletin Michaela Winter:

Durchhalten: Es ist nicht immer leicht!

Wir sind mitten im Winter, es ist kalt und matschig, es wird früh dunkel… Keine Traumbedingungen für Triathleten. Schwimmen im See oder zumindest die 50m Bahnen im Freibad? Fehlanzeige. Das Schwimmtraining wurde ins Hallenbad verlegt. Radfahren? Findet sehr häufig nun indoor auf Rollentrainern statt und ist nicht zu vergleichen mit dem Training in der Natur. Lediglich das Laufen ist uns erhalten geblieben. Die Jahreszeiten erlebt man als Triathlet sehr intensiv.

Durchhalten…wie holt man sich immer neue Motivation?

Während der Abiturvorbereitung ist schlechtes Wetter vielleicht gar nicht so schlecht. Es lockt kein Freibad, keine Eisdiele… man könnte sich ganz aufs Lernen konzentrieren.
Und trotzdem muss auch da die nötige Motivation vorhaben sein. Hilfreich ist dafür ein klares Ziel, das man sich auch bildlich ausmalen kann oder sogar visualisiert ins Zimmer hängt.
Das kann das Abitur an sich sein, es kann ein guter Notenduschschnitt, um das Fach studieren zu können, das man mag, es kann sich dabei auch nur eine persönlich gute Leistung in einem bestimmten Fach handeln. Stellt euch das Gefühl vor, wenn ihr das Abiturzeugnis in den Händen haltet und wisst, das habt ihr ganz allein geschafft mit eurem Fleiß und damit einen Grundstein für eure berufliche Zukunft gelegt.
Je konkreter Euer Ziel formuliert oder/und visualisiert ist, umso motivierender.

Weitermachen – die Leistungskurve oben halten

Im Schulbereich ist die Motivation klar. Einmal 15 Punkte geschafft! Das ist eine geniale Motivation. Aber, wie lassen sich diese guten Noten reproduzieren? Wie bleibe ich als Schüler am Erfolg, am Lernen dran?
Als Triathletin ist das nicht so viel anders: Nachdem die letzte Saison für das ASC-Triathlon Team sehr erfolgreich verlief, haben wir uns auch neue Ziele gesetzt und bleiben dran. Sich nicht unterkriegen lassen lautet die Devise.
Wir starten im Sommer nicht mehr in der Verbands-, sondern in der Landesliga und haben damit stärkere Konkurrenz. Doch das spornt uns an. Unser Team wächst zudem und somit freuen wir uns schon auf die Wettkämpfe, die als Team so viel mehr Spaß machen. Man kann gemeinsam anreisen, die Wechselzone einrichten, sich gegenseitig anfeuern und im Ziel umarmen.

Unterstützung im Team – auch in der Abitur-Vorbereitung

Ebenso sind für euch die Mitschüler sicher eine große Bereicherung. Stellt euch den Schulalltag ohne sie vor, wie langweilig das wäre. Ihr unterstützt euch gegenseitig, sei es durch Gespräche, gemeinsame Unternehmungen oder den Austausch von Materialien. Wenn ihr was nicht verstanden habt, könnt ihr erstmal eure Mitschüler fragen. Und wenn das nicht hilft, habt ihr mit abiturlernen.de die Möglichkeit, euch effizient und gezielt auf das Abitur vorzubereiten. Vielleicht auch mit einem Mitschüler gemeinsam!

Fit in der Oberstufe – Fit im Abitur!

Wir wünschen euch für Eure Oberstufenzeit auf jeden Fall alles Gute! Wir als ASC-Triatlon-Team sind sehr dankbar, dass abiturlernen.de uns auch in der kommenden Saison unterstützt! Und vielleicht sieht man sich ja in einem Mathe-Vorbereitungskurs =).
Eure Michaela Winter
Dozentin bei abiturlernen.de und Triathletin im ASC-Triathlon Team

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.