Das Abiturfach PGW (Politik-Gesellschaft-Wirtschaft) fordert zwei große Themenschwerpunkte für die schrifliche Abiturprüfung ein.  Dies sind – laut Vorgaben der Hamburger Behörde für Schule und Berufsbildung

  • Internationale Konfliktlösungsstrategien und aktuelle internationale Konflikte mit dem Schwerpunkt „Vereinte Nationen“
  • Gesellschaftstheorien und -konzepte

Die abiturrelevanten Fachinformationen für das PGW Abitur sind ebenfalls auf dem Hamburger Bildungsserver nachzulesen ((Informationen des Hamburger Bildungsservers).

PGW: eine Abiturprüfung, die von aktuellen Prüfungsthemen lebt

PGW ist ein Abiturfach, das von aktuellen Prüfungsthemen lebt. So sind die beiden Schwerpunktthemen sehr gut geeignet Ihr theoretisches Wissen in Verbindung mit aktuellen politischen Ereignissen zu verknüpfen.
In der Regel erhalten Sie einen Zeitungsartikel, einen Kommentar oder eine Karikatur im Rahmen der Abiturprüfung. Diese Materialien sind dann zu bearbeiten, in dem Sie den gegebenen Text zusammenfassen und im Rahmen der Aufgabe gestellte Fragen bearbeiten.

PGW Abitur und die Münchner Sicherheitskonferenz

Am vergangenen Wochenende hat die Münchner Sicherheitskonferenz stattgefunden. Diese Konferenz ist jährlicher Treffpunkt von mehreren Hundert Experten in Sachen „Friedens- und Sicherheitspolitik“. So passt das Schwerpunktthema

  • Internationale Konfliktlösungsstrategien und aktuelle internationale Konflikte mit dem Schwerpunkt „Vereinte Nationen“

sehr gut zu dieser seit über fünf Jahrzehnten etablierten Konferenz, die ein  globales Forum für die Debatte sicherheitspolitischer Themen darstellt. Jedes Jahr im Februar wird in München über aktuelle und zukünftige sicherheitspolitische Herausforderungen diskutiert. Zu den Besuchern der Konferenz zählen Staats- und Regierungschefs, Minister, führende Persönlichkeiten aus internationalen und nichtstaatlichen Organisationen sowie hochrangige Vertreter aus Industrie, Medien, Forschung und Zivilgesellschaft.

Münchner Sicherheitskonferenz als Abiturthema

Die Münchner Sicherheitskonferenz wurde 2015 Thema einer Abituraufgabe im Fach Politik und Wirtschaft im Bundesland Hessen.
So war damals das 50zig jährige Jubliäum der Konferenz im Jahr 2014 Anlass einer Rede des damaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck. Gauck stellte die Frage, welche Rolle Deutschland im Rahmen einer neuen Weltordnung übernehmen könnten. Damals mahnte der Bundespräsident eine verantwortliche Außenpolitik an. Im Jahr 2018 sprach der momentan amtierende Außenminister Sigmar Gabriel zu der internationalen Sicherheit. Ganz aktuell warnt Gabriel vor den Krisen dieser Tage und fordert Möglichkeiten diese im Sinne internationaler Konfliktlösungsstrategien aus der Welt zu schaffen.

Vorbereitung auf das PGW Abitur: Sicher in die Prüfung gehen!

Ob die Münchner Sicherheitskonferenz wieder als Thema einer Abituraufgabe aufgegriffen wird, oder ob anderen Möglichkeiten der Internationalen Konfliktlösungsstrategie im Mittelpunkt ihrer Abiturprüfung stehen, wagen wir nicht zu beurteilen. Nur eines: In PGW ist es ein großer Vorteil und „Notenoptimierer“, wenn neben dem Fachwissen auch aktuelle Bezüge hergestellt werden können!
Wir machen Sie fit! In einer Gruppe von maximal 9 Teilnehmen wiederholen Sie alle abiturrelevanten Fachinhalte der beiden  für die schriftliche Prüfung vorgesehenen Schwerpunkte und Sie wenden das Gelernte direkt an original Abitur-Aufgaben an!

Geraten Sie nicht in Konflikt mit Ihrem Zeitplan! Nutzen Sie die Frühlingsferien für eine optimale Abiturvorbereitung.

Unser dreitägiger Abitur-Intensivkurs findet vom 12. – 14. März 2018 in den Hamburger Frühlingsferien statt!
Gerne beraten wir Sie! Rufen Sie uns an! 0551- 3887203

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.