In Berlin gibt es mehr als eine Möglichkeit den höchsten Schulabschluss – das Abitur – zu erreichen.

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft ermöglicht Ihnen drei Wege zum Abitur. OSZ, ISS und Gymnasium.

OSZ, ISS, Gymnasium: Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Wege

Zum einen die Integrierte Sekundarschule: Hier dauert ihr Weg zum Abitur in der Regel 13 Jahre. Ebenso in der Gymnasialen Oberstufe an der OSZ. OSZ steht für Oberstufenzentrum. Die OSZs können bestimmten Fachthemen zugeordnet sein, z. B. Informations- und Medizintechnik oder Biotechnologie. Insgesamt gibt es 36 Oberstufenzentren in Berlin.

Ganz klassisch können Sie Ihre Schulkarriere am Gymnasium abschließen. Das geschieht nach insgesamt 12 Schuljahren.

Berlin hat wie oben genannt 36 OSZs, knapp 90 öffentliche und 21 private Gymnasien und 110 Integrierte Sekundarschulen (ISS).

OSZ, ISS, Gymnasium: Da fällt die Wahl schwer!

Das Unterrichtsangebot der gymnasialen Oberstufe umfasst einerseits Fächer, die Sie bereits aus der Mittelstufe kennen, andererseits solche, die neu hinzukommen. In der gymnasialen Oberstufe an der OSZ kommen Fächer hinzu, die der jeweiligen beruflichen Fachrichtung entsprechen (z. B. Biologietechnik).

Zeit als Entscheidungsfaktor

Ob 12 oder 13 Jahre Unterricht zum Abitur führen ist vom Schultyp abhängig. Eine sicherlich wichtige Frage auf Ihren Weg zum Abitur ist, ob Sie direkt an einem Berufsfeld arbeiten möchten (Oberstufenzentren) oder sich alle Fächer offen lassen wollen (Gymnasium, ISS). Wie viel Zeit Sie haben bis zu Ihrem Abschluss, ist ebenso entscheidend. So sind dies am Gymnasium im Gegensatz zu ISS und OSZ nur 12 Jahre.

Egal wo Sie ihr Abitur ablegen: Die Prüfungsvorgaben für das Abitur sind für alle gültig.

Hier der Link zur Senatsseite:  https://www.berlin.de/sen/bildung/schule/pruefungen-und-abschluesse/abitur/)

Gerne bereiten wir Sie auf Ihre Abiturprüfung vor. Wir bieten dreitägige Abitur-Intensivkurse (max. 9 Teilnehmer) oder ganz individuelle Power-Lerntage.

Das Fachwissen zu diesen Themen ist vielfältig, daher ist es grundlegendes Ziel des Intensivkurses SIE als Teilnehmer effizient und punktgenau auf Ihre Abiturprüfung in Berlin vorzubereiten.

Lernen in einer kleinen Gruppe, üben an original Abituraufgaben

Der Lernstoff wird gut strukturiert und leicht verständlich wiederholt (Power-Point-Präsentation und Tafelarbeit). Im Rahmen des dreitägigen Abitur-Intensivkurses können Sie jederzeit Fragen stellen! Unsere erfahrenen Dozenten werden diese gerne beantworten. Die wiederholten Abiturinhalte –  nach den Vorgaben der Prüfungsvorgaben –  werden nach der Wiederholungsphase direkt an original Abitur-Aufgaben angewandt. Die kleine Teilnehmerrunde von maximal 9 Personen stellt sicher, dass Ihre individuellen Bedürfnisse jederzeit berücksichtigt werden können.

Egal ob OSZ, ISS oder Gymnasium: Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.