Abitur 2019 Hessen: ein neues Prüfungskonzept gilt ab diesem Jahrgang. Das Landesabitur verabschiedet sich von den Handreichungen und ab dem Abitur 2019 sind in Hessen nun die Kerncurricula der Gymnasialen Oberstufe (KCGO) gültig.

Abitur 2019 Hessen: Der Wechsel zu den Kerncurricula erfolgt „heimlich, still und leise“

Irgendwann ein bundesweit einheitliches Abitur zu haben, das ist ein hochgestecktes Ziel. Langsam nähern sich die einzelnen Bundesländer aber diesem Plan an. Das Abitur 2019 in Hessen ist einer dieser Schritte, die auf diesem langwierigen Weg beschritten wird.

Ganz „heimlich, still und leise“ steht mit dem Abitur 2019 in Hessen eine recht große Umstellung der Abiturprüfung an. Statt der ziemlich klar eingegrenzten Handreichungen, die bisher in Biologie, Chemie, etc. für die schriftliche Prüfung verbindlich waren, ersetzen nun die Kerncurricula, die Kernlehrpläne der Oberstufe diese Handreichungen.

Mit dem Erlass für das Abitur 2019 Hessen, wird diese Umstellung bekannt gegeben.

Hier im Original die Ankündigung des Kultusministeriums:

Ab dem Landesabitur 2019 gilt ergänzend:

  • Die Prüfungen werden auf Grundlage der Kerncurricula gymnasiale Oberstufe (KCGO) durchgeführt,
  • für die Fächer Mathematik und Physik wird eine Information zur Dokumentation von Lösungswegen bereitgestellt,
  • für das Fach Informatik wird ein Glossar bereitgestellt,
  • für das Fach Latein wird ein Stilmittelkatalog bereitgestellt.

Dabei ist v.A. der erste genannte Punkt wichtig: die Grundlage bilden die KCGO!

Abitur 2019 Hessen – Was kann sich ändern?

Nun, zum einen sind für Ihre Prüfungsfächer nun die Kernlehrpläne verbindlich. Es ist empfehlenswert diese Kernlehrpläne für die Oberstufe (KCOS) nochmals durchzusehen und sicherzustellen, dass Sie das darin geforderte Fachwissen auch reproduktiv abbilden können.

Gleichzeitig wurde vom Kultusministerium in Hessen für das Abiturjahr 2019 eine Eingrenzung der Kerncurricula veröffentlicht, die nun – anstatt der bisherigen – Handreichungen für die schriftliche Prüfung als Grundlage dient:

Diese Hinweisliste bzw. der Abiturerlass ist hier verlinkt: ERLASS ABITURVORGABEN

Für die Sprachfächer wird eine sogenannte Leseliste vom Kultusministerium veröffentlicht. Diese ist ebenfalls hier verlinkt: ABITUR-LESELISTE

Abitur 2019 Hessen: Wie kann ich mich darauf vorbereiten?

Niedersachsen hat diese Umstellung auf die Kerncurricula bereits mit dem Abiturjahrgang 2012 durchgeführt, in NRW war es 2017 soweit. Die Erfahrung aus den anderen Bundesländern (Niedersachsen, NRW, …), war eine Umstellung der Abitur-Aufgaben hin zur sogenannten „Kompentenzorientierung“. Das heißt, der reproduktive Anteil der Aufgaben wird weiter zurück geschraubt, Reorganisation und Transfer stehen stärker im Fokus der zentral gestellten Abitur-Aufgaben.

In Niedersachsen ging die Umstellung ohne größeren Unfälle einher, vielleicht weil hier die gestellten Abitur-Aufgaben sowieso schon sehr anwendungs- und damit kompentenzorientiert waren. In NRW gab es im Jahr 2017 eine massive Anzahl an Schülerinnen und Schüler, die sich bei uns für ihre mündliche Nachprüfung haben coachen lassen…hier war der Übergang nicht so ganz reibungslos, da in NRW gleichzeitig zur Umstellung auf die Kernlehrpläne auch themenübergreifende Aufgabenvorschläge eingeführt wurden.

Abitur 2019 Hessen: Auswirkung auf die Abitur-Aufgaben?

Nun, wie werden die Abitur-Aufgaben in Hessen aussehen?

Was klar ist, sind die Bearbeitungszeit in der schriftlichen Abiturprüfung. Diese sind nach § 25 Abs. 2 OAVO im Leistungsfach auf 300 und im Grundkurs auf 255 Minuten festgelegt. Ab dem Jahr 2019 gelten diese Bearbeitungszeiten übrigens auch für das Abiturfach Kunst.

Das ist NEU! WICHTIG:

In die Bearbeitungszeit ist eine Auswahlzeit eingeschlossen, die nicht mehr gesondert ausgewiesen wird. Nach 60 Minuten sind die nicht ausgewählten Vorschläge zurückzugeben. Der genaue Zeitpunkt der Auswahl liegt in der Verantwortung der Prüflinge.

(Quelle: https://kultusministerium.hessen.de/sites/default/files/media/hkm/la19-abiturerlass_0.pdf)

Unsere Abitur-Intensivkurse für das Abitur 2019 in Hessen

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihrer Abiturvorbereitung für das Abitur 2019 in Hessen. Unsere dreitägigen Abitur-Intensivkurs wiederholen das gesamte abiturrelevante Fachwissen aus der Oberstufe und trainieren den Umgang mit den Abituraufgaben.

Anbei unsere Fachauswahl:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.