Am 07. März ist es soweit! Am heutigen Donnerstag geht es los…die Schülerinnen und Schüler in Hessen starten mit Ihren schriftlichen Abiturprüfungen!

Schriftliche Abiturprüfung in Hessen

Jetzt geht es erst einmal in die wichtige Runde der schriftlichen Abiturprüfungen. In Hessen schreiben die Schülerinnen und Schüler in drei Fächern ihr schriftliches Abitur. Dabei sind zwei Leistungskursfächer und ein Grundkursfach in schriftlicher Form abzulegen.

Eine kleine Herausforderung, da die Abiturvorbereitung parallel zum normalen Schulunterricht der Oberstufe laufen muss.

Der Zeitraum für die schriftliche Abiturprüfung in Hessen ist vom heutigen Donnerstag, dem 07. März an, bis zum 21. März 2019.

Englisch ist das erste Fach der schriftlichen Abiturprüfung, Biologie das letzte zu schreibende Fach!

Nach der Prüfung ist vor der Prüfung! Mündliche Abiturprüfung in Hessen

Sind die schriftlichen Prüfungen erst einmal überstanden, dann geht der Prüfungsreigen direkt weiter! Zwei weitere Fächer warten auf Sie. Nun ist die Herausforderung der mündlichen Prüfung zu meistern. Zum einen in einer klassischen mündlichen Prüfung, zum anderen in einer sogenannten Präsentationsprüfung.

Beides hat seine ganz eigenen Herausforderungen!

Ablauf der mündlichen Prüfung:

Hier erhält der Prüfling eine Aufgabe, die in 20 Minuten bearbeitet werden muss. Diese Aufgabe wird dann in ~10 Minuten präsentiert. Danach geht die Prüfung für weitere 10 Minuten (max. 20 Min.) in einen „offenen“ Teil. Hier werden all Halbjahre geprüft.
Meist legt der Fachlehrer zwei Halbjahre fest, die Prüfungsstoff für die mündliche Prüfung sind. Das muss aber nicht sein, es können auch alle 4 Kurshalbjahre sein.

Ablauf der Präsentationsprüfung:

Der Prüfling bereitet ein vorgegebenes Thema im Detail vor und präsentiert dies vor der Prüfungskommission. Die Kommission stellt in der Regel nur Fragen zum Thema des Vortrags. Es kann aber auch Fragen zur den Kurshalbjahren geben.
In beiden Fällen ist
  • Körpersprache,
  • sicherer Auftreten,
  • und gutes Präsentieren

neben dem eigentlichen Fachwissen der Schlüssel zum Abiturerfolg!

Gerne helfen wir Ihnen bei der Vorbereitung Ihrer mündlichen Abiturfächer!

Für die Vorbereitung der mündlichen Prüfungen empfehlen wir einen sogenannten Power-Lerntag. Dies ist eine Einzelschulung, in der – die vom Fachlehrer festgelegten – Prüfungsthemen wiederholt werden und dann die mündliche Prüfungssituation mehrfach simuliert wird.
Gleiches ist für die Präsentationsprüfung möglich.

Sprechen Sie uns an! Gerne informieren wir Sie ganz unverbindlich über die Möglichkeiten dieser individuellen  Abiturvorbereitung.

0551-388 7203

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.