Englisch Methodenkurs –  Pflichtlektüre: NEVER LET ME GO, K. Ishiguro

In den Abiturjahren 2020 und 2021 ist im Bundesland Niedersachsen die Novelle des Nobelpreisträgers Kasuo Ishiguro Pflichtlektüre. „Never let me go“ ist ein sehr gut zu lesendes Buch und nicht nur als Schullektüre beliebt.

Es spielt im 20. Jahrhundert., beinhaltet aber Sience-Fiction Elemente: Klone dienen als Ersatzteillager für Organe!

Das Buch zeigt drei zentrale Figuren (Tommy, Ruth, und Kathy), von denen Kathy die Rolle der Ich-Erzählerin einnimmt. So weit, so gut!

„Never let me go“ ist ein sehr trauriges Buch.

Englisch Methodenkurs –  Pflichtlektüre: Wie an die Textanalyse herangehen?

Ein Buch lesen kann jeder, ABER eine Textanalyse schreiben?

In „Never let me go“ verstecken sich einige „Probleme“: z.B. eine nicht-lineare Erzählstruktur. Es ist unklar in  welches Genre „Never let me go“ fällt. Is es ein Bildungsroman? Eine Dystopie? Ein Science Fiction?

Das Buch wird aus Sicht der Ich-Erzählerin Kathy geschrieben. Ist die eine „unreliable narration“? Kann man kann sich nicht auf die Ich-Erzählerin verlassen? Warum erzählt Kathy überhaupt die Geschichte?

Englisch Methodenkurs –  Pflichtlektüre verstehen!

Ziel unseres Englisch Methodenkurs Pflichtlektüre ist es: Plot von „Never let me go“ wirklich zu verstehen. Welche Hauptaussage sind im Buch enthalten. Was kann ich hieraus lesen?

Sie werden lernen eine gute Textanalyse zu schreiben und erarbeiten dies an Ihrer Pflichtlektüre „Never let me go“.

Sie klären im Kurs:

  • Wie ist Textanalyse aufgebaut?
  • Was schreibt man in der Einleitung?
  • Wie strukturiert man die Absätze?
  • Wie zitiert man richtig?
    • (direkte und indirekte Zitate sinnvoll in die Analyse einbauen)
  • Welche Besonderheiten des Romans sind für die Textanalyse relevant?
  • point of view; symbols; themes; Wie geht man mit den oben genannten Problemen in der Textanalyse um?

Englisch Methodenkurs: Es geht um die Sprache!

Für wen sind die Methoden-Kurse geeignet?

Für alle Schülerinnen uns Schüler aus Niedersachsen, die im Jahr 2020 oder 2021 ihr Abitur ablegen werden und gerade jetzt im Unterricht die Lektüre „Never let me go“ behandeln.

Sie können Ihr Wissen aus dem Methodenkurs in den kommenden Klausuren und in der Abiturprüfung einsetzen!

Sonntag: 06. Oktober 2019;  11-17 Uhr in Göttingen, abiturlernenHAUS

Dozent: Armin Ginkel

Kursinhalt

  • Textanalyse – Was ist zu beachten?
  • NEVER LET ME GO – Hauptaussagen?
  • Wie strukturiere ich Texte? Wie schreibe ich gute Antworttexte?
  • volle Konzentration auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten „hinter“ dem Fachwissen

Unsere Garantie:

  • maximal 9 Teilnehmer
  • DURCHFÜHRUNGSGARANTIE

Kosten: 179,-€ pro Person (inkl. Kursunterlagen*)

Übrigens: für 2/3 unserer Kursteilnehmer können wir Notenverbesserungen in der Abiturprüfung belegen.

*Übrigens: Ihr Kursautor Armin Ginkel ist auch Buchautor der Lektürenhilfe zu „Never let me go!“, die Sie im Kurs erhalten werden:-)

und unsere weiteren Kursangebote im Herbst:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.