abiturlernen.de nutzt neue Räumlichkeiten in Hamburg.

Seit 2017 biete abiturlernen.de Abitur-Intensivkurse und Power-Lerntage für das Bundesland Hamburg. Im Prüfungsjahr 2017 wurde zum ersten mal ein Zentralabitur für alle schriftlichen Abiturfächer durchgeführt. Nun nutzt abiturlernen.de neue Räume für die Veranstaltungen rund um die Frühlingsferien.

Neue Räume: Von der „Mitte“ nach Hamburg-Altona

Nachdem wir drei Abiturjahrgänge in der Nähe des Berliner Tors mit Abitur-Intensivkursen und Power-Lerntagen beschult haben, ziehen wir nun nach Hamburg-Altona. Unweit vom Bahnhof Altona liegt unser neues Kursdomizil. In Kooperation mit dem Kundentreffpunkt Kirsch können wir hier helle und ruhige Seminar- und Gruppenräume nutzen.

Neue Räume: hell und ruhig in Altona

Nur 350 Meter vom Bahnhof Altona entfernt finden sich die Räumlichkeiten des Kundentreffpunkts Kirsch. Hier wird abiturlernen.de ab 2020 seine Abitur-Intensivkurse und wenn gewünscht auch Power-Lerntage ausrichten.

Im dritten Stock gelegen, ist Bahnhof und Straße weit weg. Die Konzentration kann auf die Abitur-Schwerpunkte und Lerninhalte gelegt werden. Maximal 9 Teilnehmer werden pro Kurs zugelassen.

Neue Räume für unsere bewährten Abitur-Intensivkurse

Seminarraum abiturlernen.de in Hamburg-Altona

Unser Konzept zur Abiturvorbereitung, das auf Wiederholung der bundeslandspezifischen Lerninhalte und deren Anwendung an original Abitur-Aufgaben  beruht, bleibt auch 2020 so erhalten. Die Teilnehmer der Abitur-Intensivkurse erhalten zu einzelnen Abiturfächern Lernskripte, die im Kurs und natürlich auch danach zur Abiturvorbereitung genutzt werden können. Übrigens: diese können auch zum Selbststudium erworben werden.