Das Abiturjahr 2020 steht unter keinem guten Stern.

Das Coronavirus bringt das öffentliche Leben in Deutschland und Europa gehörig durcheinander.

Heute hat Bayern, als erstes Bundesland seine Abiturprüfungen nach „hinten“ verschoben. In NRW steht der 16.4. noch als Starttermin! (Coronavirus im Schulalltag – Vorgabe NRW). Gleiches hat Bildungssenator Ties Rabe für Hamburg betont.

Nun stellt sich die Frage, wie die anderen Bundesländer reagieren. Hamburg, Niedersachsen und NRW halten im Moment noch an den Prüfungsterminen im April fest.

Bayern hat hier auch zeitlich mehr Spielraum. In den Südbundesländern Bayern und Baden-Württemberg beginnen  die Sommerferien auch deutlich später als im Norden der Republik.

Warten wir ab, was noch kommt in der Corona-Krise.

2020: EIN UNGLÜCKLICHES ABITURJAHR?

Wir wünschen allen Abiturienten ein erfolgreiches Abitur.

Aufgrund der Corona-Problematik unterstützen wir unsere Teilnehmer mit WEBINAREN
oder anderen, von Fall zu Fall geeigneten Schulungsmaßnahmen.

WIR SIND FÜR SIE DA!

So, dass Sie sicher und gesund in Ihre Abiturprüfung gehen können!

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.