Das Schuljahr 2019/2020 war in jeder Hinsicht ein besonderes Schuljahr. Zwischen Bangen und hoffen wurden die Abiturienten 2020 hin und her geschoben…am Ende wurden die Abiturprüfungen dann doch in allen Bundesländern geschrieben.

Neue Abiturvorgaben: das Abitur 2021 wird überdacht

Im Zuge der Corona-Pandemie kam es im März 2020 deutschlandweit zu Schulschließungen. Unterrichtsausfall und dann zögerliche Experimente mit Online-Unterricht waren Versuche die entfallenen Unterrichtszeiten aufzufangen.

Gerade die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe waren vom Unterrichtsausfall betroffen. Sie haben nicht mehr Jahre um diese Lernlücke zu schließen, sondern spätestens im April 2021 werden die Abiturprüfungen zu schreiben sein!

Neue Abiturvorgaben: Mecklenburg-Vorpommern grenzt den Abiturstoff ein

Wer die Nachrichten im NDR heute gehört hat, der hat erfahren, dass Mecklenburg-Vorpommern seine Abiturvorgaben deutlich konkretisiert bzw. einschränkt. Das ist für alle Schülerinnen und Schüler, die 2021 in die Abiturprüfung gehen werden sicherlich eine gute Nachricht.

Aber nicht nur Meck-Pomm verändert seine Abiturvorgaben!

Neue Abiturvorgaben: Änderungen im Abiturstoff auch in Niedersachsen und NRW

Auch Niedersachsen und NRW haben die Abiturinhalte dem Corona-bedingten Unterrichtsausfall angepasst. Wer die Hinweise zur schriftlichen Abiturprüfung 2021 in Niedersachsen durchliest, wird eine Fülle von Veränderungen zu Gesicht bekommen. Die Hinweise finden sich auf der Seite des Kultusministeriums bzw. des niedersächsischen Bildungsservers NIBIS. Hier kann jedes Abiturfach eingesehen werden.

Die Vorgaben in NRW (Standardsicherung) wurden ebenfalls angepasst. Auch hier gibt es Einschränkungen im Lernstoff.

Wie gewohnt fassen wir die Abiturinhalte für Sie in Form von Mindmaps zusammen. Aufgrund der Änderungen sind diese gerade in der Überarbeitung. Bis Ende des Monats September werden diese aber vorliegen und wie gewohnt im Shop als Gratis-Produkt zum Download zur Verfügung gestellt werden.

Neue Abiturvorgaben: Hessen schreibt das Abitur 2021 erst NACH den Osterferien

Im Bundesland Hessen hat die Corona-Pandemie ebenfalls Auswirkungen auf das Abiturjahr 2021. Statt normalerweise Anfang März, starten die Abiturprüfungen im Abiturjahr 2021 erst einen Monat später: Mitte April und damit NACH den Osterferien.

Der ein oder andere Abiturient wird an dieser Stelle sicherlich aufatmen! Mehr Lernzeit! Allerdings sind die Lerninhalte in Hessen NICHT weniger geworden!

Neue Abiturvorgaben: abiturlernen.de wird Sie auch 2021 perfekt vorbereiten!

Egal was kommt! abiturlernen.de wird Sie auch 2021 optimal auf Ihre Prüfungen vorbereiten. In unseren Abitur-Intensivkursen und Power-Lerntagen werden wir die aktuellen Änderungen auf jeden Fall berücksichtigen. Dies schlägt sich auch auf unsere Lernskripte nieder, die Jahr für Jahr für die einzelnen Bundesländer angepasst werden. Auch hier laufen die Überarbeitungen auf Hochtouren. Spätestens zu den Herbstferien werden die Neuauflagen sicherlich verfügbar sein!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.