Die Präsentationsprüfung  im Abiturjahr 2021 stellt eine Variante der mündlichen Prüfung dar. Am Ende des zweiten Schulhalbjahres der Qualifikationsphase entscheiden sich die SchülerInnen, in welcher Form sie die mündliche Abiturprüfung ablegen möchten; terminlich setzt die oberste Schulbehörde u.a. den Beginn und das Ende der mündlichen Prüfungen fest. Die weiteren erforderlichen Termine bestimmt die jeweilige Schulleitung. Die Festlegung des Themas und der Aufgabenstellung der Präsentationsprüfung erfolgt durch die Lehrkraft, die das fünfte Prüfungsfach unterrichtet; allerdings kann der Prüfling zum Thema einen Vorschlag machen.… weiterlesen
Bildungsforscher des Instituts für Erziehungswissenschaft der Universität Freiburg sind zu dem Ergebnis gekommen, dass Lehrkräfte in der momentanen Pandemiesituation maßgeblich zum Unterrichtserfolg ihrer SchülerInnen im häuslichen Umfeld beitragen können, indem sie klare Lernziele formulieren, die vorgeben, was die SchülerInnen nach dem Lernen können sollen  Materialien und Übungsaufgaben auf diese Ziele abstimmen  die Motivation der SchülerInnen durch die Gestaltung der Arbeitsblätter erhöhen – Relevanz und Nutzen der Lerninhalte sollen für die persönliche Lebenswelt ersichtlich werden  Beispiele in Erklärungen verwenden, die helfen, abstrakte Konzepte besser zu verstehen.… weiterlesen