Bildungsforscher des Instituts für Erziehungswissenschaft der Universität Freiburg sind zu dem Ergebnis gekommen, dass Lehrkräfte in der momentanen Pandemiesituation maßgeblich zum Unterrichtserfolg ihrer SchülerInnen im häuslichen Umfeld beitragen können, indem sie

  • klare Lernziele formulieren, die vorgeben, was die SchülerInnen nach dem Lernen können sollen
  •  Materialien und Übungsaufgaben auf diese Ziele abstimmen
  •  die Motivation der SchülerInnen durch die Gestaltung der Arbeitsblätter erhöhen – Relevanz und Nutzen der Lerninhalte sollen für die persönliche Lebenswelt ersichtlich werden
  •  Beispiele in Erklärungen verwenden, die helfen, abstrakte Konzepte besser zu verstehen.

Eine aktive Auseinandersetzung mit dem Stoff kann dann erfolgen, wenn die SchülerInnen ihn visualisieren, ein Lerntagebuch führen oder sich gegenseitig Erklärungen geben. Auch Gruppenarbeit kann die Motivation fördern. (Quelle: Pressemitteilung Albert-Ludwigs-Universität im Breisgau)

Viele SchülerInnen profitieren davon, eine Anleitung zum effektiven Lernen zu Hause zu erhalten, da dieser Aspekt des Lernens in der momentan herrschenden Pandemiezeit oftmals im Laufe der Schulzeit nur kurz angeschnitten oder auch gar nicht explizit thematisiert wurde. Das Gefühl, den Lernstoff in der vorgegebenen Zeit nicht zuverlässig parat zu haben und den damit verbundenen Leistungsdruck kennen viele Abiturienten nur zu gut.

Die gute Nachricht: hier können richtige Lerntechniken und ein gutes Zeit-Management helfen. Auch die Definition eigener realistischer Etappen-Lernziele kann die Motivation fördern und den Druck mildern. Ferner ist das Wissen um die Funktionsweise des menschlichen Gehirns extrem wichtig, damit ein gehirngerechtes Lernen möglich ist.

Hier bietet abiturlernen.de ab sofort neue Lerntechnik-Kurse online an.

Unsere Kursangebote im Überblick:Klausurvorbereitung und Power-Lerntage, unterrichtsbegleitende Förderung und individuelle Nachhilfe
(online oder in Präsenz) im Einzelunterricht
• Termine und Stundenzahl flexibel nach den Bedürfnissen der Schülerin / des Schülers buchbar
• Auch kurzfristige Termine buchbar
• Auch als Kurs für mehrere Teilnehmer buchbar – bitte sprechen Sie uns an!
• Kosten: Online-Einzelunterricht 60 € / Stunde (60 Minuten)
Präsenz-Einzelunterricht bei Ihnen vor Ort 90 € / Stunde

Abitur-Intensivkurs am Wochenende in der Kleingruppe (maximal 9 Teilnehmer)
• 3 Tage Konzentration auf ein Abiturfach
• Training aller bundeslandspezifischen Themenbereiche anhand von Abituraufgaben aus aktuellen Lehrplänen
• Umfangreiche Lernskripte erleichtern das Prüfungslernen im Kurs sowie im Selbststudium
• Erarbeitung eines individuellen Lehrplans, der mit Erfolg zum Abitur führt
• Kosten: 490 € (21 Unterrichtsstunden)
• Termine und Buchung über www.abiturlernen.de

Lernscripte
• Alle abiturrelevanten Themen sind hier übersichtlich dargestellt und werden leicht verständlich erklärt (gemäß
Kerncurriculum des jeweiligen Bundeslandes)
• Ideal als Ergänzung der vorhandenen Lernunterlagen und zum Selbststudium
• Kosten: an 29 € pro Skript (inkl. Porto und Verpackung)

Lerntechnikkurse

• Vermittlung von Lerntechniken zum effektiven Lernen des umfangreichen Lernstoffs innerhalb kurzer Zeit
• Termine: jeden Dienstag 16:00 – 18:00 Uhr oder nach Vereinbarung
• Kosten: 50 € / Stunde (60 Minuten)
• Buchbar unter Telefon: 0151 – 55 19 97 75

Bewältigung von Prüfungsangst
• Vermittlung von effektiven Methoden, die das Selbstvertrauen stärken und helfen,
einem Blackout vorzubeugen
• Termine: jeden Donnerstag 16:00 – 18:00 Uhr oder nach Vereinbarung
• Buchbar unter Telefon: 0151 – 55 19 97 75
• Kosten: 50 € / Stunde (60 Minuten)

Wir sind für Sie da – sprechen Sie uns an!
abiturlernen.de GmbH
Rosdorfer Weg 10a
37073 Göttingen
Tel. 0151 55 19 97 75
info@abiturlernen.de
abiturlernen.de

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.