Abiturfach Chemie – die Naturwissenschaft rund um Atom und Reaktionsmechanismus

Eine deutliche geringe Anzahl von Schülerinnen und Schüler entscheidet sich für das Abiturfach Chemie (Vergleichsfach Biologie :-)) als einen der Leistungskurse. Auch als Grundkurs wird Chemie deutlich weniger häufig belegt als Biologie. Schade eigentlich, denn Chemie ist ein tolles Fach, das mit Struktur und Systematik gut und leicht zu lernen ist.

Abiturfach Chemie: Kompetenzen ergeben sich aus der Fachstruktur

Prozessorientierte Kompetenzen wie

  • Erkenntnissgewinnung
  • Kommunikation
  • Bewertung
  • Fachwissen

bestimmen das Abiturfach Chemie genauso wie die inhaltsbezogenen Kompetenzen (Basiskonzepte)

  • Stoff-Teilchen-Beziehungen
  • Struktur-Eigenschafts-Beziehungen
  • Chemische Reaktion
  • Energetische Betrachtung bei Stoffumwandlungen

Dies umfasst auch die Auswertung von Diagrammen, Statistiken oder Experimenten…

Abiturfach Chemie: das abiturrelevante Fachwissen und Kompetenzen werden in unseren bundeslandspezifischen Schulungen vermittelt

Für das Abiturfach Chemie bieten wir sowohl dreitägige bundeslandspezifische Abitur-Intensivkurse als auch individuell zusammen gestellte Power-Lerntage. In allen Schulungsangeboten, wird sowohl das abiturrelevante Fachwissen gut strukturiert und effizient vermittelt, wichtige Zusammenhänge aufgezeigt und Kompetenzen geschult. Die Anforderungen der  Abitur-Aufgaben und eine effiziente Lösungsstrategie bereiten unsere Kursteilnehmer sicher auf das Abitur vor, Lernpläne unterstützten das Selbststudium in den letzten Wochen oder Tagen vor dieser wichtigen Prüfung.

Wir bieten Abiturvorbereitung in den Bundesländern

Berlin – Hamburg – Hessen – Niedersachsen – NRW – Rheinland-Pfalz – Thüringen

3 Tage intensives Lernen – maximal 9 Teilnehmer – engagierte und erfahrene Dozenten