Abiturfach Physik

Physik scheint nur etwas für die Schülerinnen und Schüler zu sein, die sich auch für Mathematik interessieren. In der Regel ist die Leistungskurs-Kombination Mathe-Physik, diejenige, die meist gewählt wird, wenn Physik im Fächerspektrum belegt wird.

Ein spannendes Fach, das sich mit Dingen wie Radioaktivität, Wellen und Schwingungen, Optik oder auch der Gravitation beschäftigt. Physik taucht in vielen Prozessen unsers täglichen Lebens auf. Ohne Physik kein mp3, keine Mikrowelle oder keine Brille…Schade, dass sich nur so wenige Schüler für dieses spannende Abiturfach entscheiden.

Abiturfach Physik: das abiturrelevante Fachwissen und Kompetenzen werden in unseren bundeslandspezifischen Schulungen vermittelt

Für das Abiturfach Physik bieten wir sowohl dreitägige bundeslandspezifische Abitur-Intensivkurse als auch individuell zusammen gestellte Power-Lerntage. In allen Schulungsangeboten, wird sowohl das abiturrelevante Fachwissen gut strukturiert und effizient vermittelt, wichtige Zusammenhänge aufgezeigt und Kompetenzen geschult. Die Anforderungen der  Abitur-Aufgaben und eine effiziente Lösungsstrategie bereiten unsere Kursteilnehmer sicher auf das Abitur vor, Lernpläne unterstützten das Selbststudium in den letzten Wochen oder Tagen vor dieser wichtigen Prüfung.

Abiturfach Physik: Was wird benötigt?

Kompetenzen:

  • physikalisch argumentieren
  • Probleme lösen
  • Planen, experimentieren, auswerten
  • Mathematisieren
  • Mit Modellen arbeiten
  • Erkenntniswege der Physik beschreiben und reflektieren

Fachwissen (Auswahl!):

  • Elektrizität
  • Schwingungen und Wellen
  • Quantenobjekte
  • Atomhülle und Atomkern

 

Wir bieten Abiturvorbereitung in den Bundesländern

Berlin – Hamburg – Hessen – Niedersachsen – NRW – Rheinland-Pfalz – Thüringen

3 Tage intensives Lernen – maximal 9 Teilnehmer – engagierte und erfahrene Dozenten