Kompetenzorientierung und Kernlehrplan – COUNTDOWN für das Abitur 2017 in NRW Direkt nach den Osterferien beginnen die schriftlichen Abiturprüfungen in Nordrhein-Westfalen (NRW) 2017. Dabei stellen die kompetenzorientierten Abituraufgaben im Zentralabitur in NRW die Schülerinnen und Schüler vor eine große Herausforderung, und werfen viele Fragen auf. Es gilt, die bereits im Laufe der Qualifikationsphase festgelegten Kompetenzerwartungen zu erfüllen, und inhaltlich die Themenschwerpunkte des Kernlehrplans bearbeiten zu können. abiturlernen.de bereitet Schülerinnen und Schüler seit über 10 Jahren erfolgreich auf das Zentralabitur vor.… weiterlesen
Liebe Blogleser, Evolution ist eines der Prüfungsthemen im Biologieabitur. Die Evolution des Menschen gehört hier natürlich genauso dazu wie die Ideen von Darwin und Co. In den meisten Bundesländern ist dieses Thema prüfungsrelevant. Der Stammbaum des Menschen hat Zuwachs bekommen! Vor gut zwei Jahren wurden 1500 Fossilien in der „Rising star“ Höhle in der Nähe von Johannisburg (Südafrika) entdeckt. Ein unglaublicher Fund, der mit viel Begeisterung und gleichzeitig aber auch mit viel Misstrauen aufgenommen wurde. Homo naledi scheint ein neues Glied in der Geschichte der menschlichen Evolution zu sein.… weiterlesen
Liebe Blogleser, Jahr für Jahr sichten wir von abiturlernen.de die Abituraufgaben der vergangenen Prüfungsjahrgänge. Dabei können interessante Tendenzen für Ihr Abiturjahr herausgelesen werden. Sie haben noch gut 4 Wochen um sich auf Ihr Biologieabitur in NRW vorzubereiten. Neben der gründlichen Stoffwiederholung stehen natürlich auch das Lösen der Biologie-Abituraufgaben an. Biologie-Themenschwerpunkte für NRW 2015 Doch zuerst zur Stoffwiederholung: die abiturrelevanten Themenbereiche für Biologie im Bundesland NRW sind: Genetische und entwicklungsbiologische Grundlagen von Lebensprozessen (Molbio + Humangenetik) Ökologische Verflechtungen und nachhaltige Nutzung (Ökologie) Evolution der Vielfalt des Lebens in Struktur und Verhalten (Evolution) Steuerungs- und Regulationsmechanismen im Organismus (Neurobiologie).… weiterlesen
Warum Svante Pääbo’s Artikel für NRW-Abiturienten spannend sein könnte… In den letzten Wochen (seit 20.02.2014) gibt es eine Fülle von Berichten über Svante Pääbo. Der Evolutionsbiologe schafft es momentan fast täglich in die Wissenschaftsteile überregionaler Zeitungen oder diverser Online-Berichterstatter. Es geht um die Evolution des Menschen, es geht um die Durchmischung von Neandertalern und modernen Menschen. „Wie viel Neandertaler steckt in uns?“ ist die Frage vieler dieser Artikel. Was hat das Ganze nun mit Ihrer Abiturprüfung zu tun?… weiterlesen
Liebe Blogleser, die Biologie wird seit Einführung der einheitlichen Prüfungsanforderungen (EPAs) in 8 Basiskonzepte aufgeteilt. Heute will ich das Konzept „Struktur und Funktion“ näher vorstellen. Struktur und Funktion Betrachtet man Moleküle wie z.B. die DNA oder Proteine, so ist deren Aufbau, ihre Struktur auch immer ganz klar an deren Funktion gekoppelt. Man könnte sagen, die Struktur wurde auf eine ganz bestimmte Funktion hin optimiert. Vergleicht man Enzyme (Katalysatoren) unterschiedlicher Lebewesen, die identische Reaktionen katalysieren, so finden sich ganz eindeutige Strukturmerkmale, die auf eine bestimmte Funktion hindeuten.… weiterlesen
Liebe Blogleser, Begriffe, die im Biologieunterricht bzw. für Ihre Abiturprüfung wichtig sind, möchte ich zukünftig im „Begriff des Monts“ vorstellen und erklären. Den Anfang macht die endemische Art. Wer die Blogartikel der letzten Wochen betrachtet mag feststellen, dass ich in letzter Zeit sehr viel über Evolutionsthemen geschrieben habe. Nun, das mag daran liegen, dass ich gerade die Inhalte für abiweb.de überarbeite und dort mitten in der Optimierung des Evolutionsmoduls (Bundesländer Niedersachsen, NRW, … ) stecke. Ebenso werde ich kommende Woche in Siegen Lernvideos zu den Themenbereichen Evolution und Ökologie aufzeichnen….um es kurz zu machen: meine Arbeitswelt kreist momentan um die Veränderung die zeitliche Veränderungen in den Eigenschaften der Populationen von Lebewesen (Ernst Mayer – Das ist Evolution; 2001/2003; Bertelsmann Verlag).… weiterlesen
Schreiben Sie in diesem Frühjahr Ihr Abitur im Leistungsfach Biologie? Haben Sie Biologie als mündliches Prüfungsfach? Sind Sie von der Stofffülle und den verschiedenen geforderten Themenschwerpunkten übermannt und suchen nach Struktur, Zusammenhängen und klaren Erklärungen? Sind Sie nicht sicher, ob Sie wirklich alle Lerninhalte in Ihrer Abiturvorbereitung berücksichtigt haben? Dann wäre der BioAbi Intensivkurs eine perfekte Lösung für Sie! BioAbi Intensivkurs: Es gibt noch Restplätze! Vom 15. – 17. Februar 2013 werden Sie in einer kleinen Lerngruppe (maximal 9 Teilnehmer) den gesamten abiturrelevanten Biologie-Lernstoff durcharbeiten Ihre Fragen in Sachen Biologie beantwortet bekommen selbst Abituraufgaben bearbeiten und so den Umgang mit Aufgaben und das Problem der Aufgabenauswahl bewältigen eine Analyse der letzten Abiturjahrgänge erhalten Methoden zur Entspannung als auch zum „Wachbleiben“ in Prüfungssituationen erlernen und mit einem gut strukturierten Lernskript nach Hause gehen … um so  die letzten Wochen vor den Prüfungen so optimal nutzen können!… weiterlesen
In der Ökologie werden die Zusammenhänge von abiotischen Umweltfaktoren auf diverse Lebewesen untersucht. Sie erinnern sich an die Glockenkurve, die Ihnen die physiologische Potenz oder die Toleranzkurve eines Lebewesens angibt. Wird der Faktor Konkurrenz (biologischer Umweltfaktor) miteinbezogen, so wird daraus die ökologische Potenz. Auch in den Sommerferien komme ich nicht von der Biologie los. .. Indikatorpflanzen In den 1970er Jahren wurden Listen mit sogenannten Zeigerwerten eingeführt. Ökologen um den Forscher Ellenberg beschrieben unzählige Pflanzen auf deren botanischen und ökologischen Beschaffenheiten hin.… weiterlesen
Liebe Blogleser, dass wir nicht die einzigen sind, die auf dieser Welt einigermaßen schlau durch das Leben gehen ist schon lange klar. Primaten stehen uns in nichts nach, ausser der Nutzung einer Wortsprache. Auch Raben, die oft als Primaten der Lüfte bezeichnet werden und in denen in früheren Jahrhunderten die Nähe zur Magie usw. nachgesagt wurde zeichnen sich durch hohe Intelligenz aus. Primaten – Raben – Intelligenz Während ich diverse Kursinhalte zusammenstelle, bin ich auf  ein weiteres Beispiel aus der Vogelwelt gestossen, dass diese Annahme deutlich untermauert: Ich glaube das Video der BBC kann ich ohne Kommentar in diesen Text einbinden:-) http://www.bbc.co.uk/news/uk-england-oxfordshire-13728695… weiterlesen
Sie fragen sich sicherlich wie Siegen zum Abiturthema Evolutionsbiolgie passt?! adaptive Radiation auf dem Stadtplan Ich habe die letzten zwei Tage in Siegen verbracht um für die Online-Kurse auf abiweb.de einige Lernvideos zur Abiturvorbereitung zu produzieren. Böse Zungen behaupten ja, dass es schlimmeres gibt als zu verliere: Siegen…. Ganz kann ich – trotz des recht schlechten Wetters – diese Meinung nicht teilen. Es gibt momentan einen schönen Weihnachtsmarkt und doch einige schöne Ecken in der Altstadt.… weiterlesen