Corona: ein Dauerthema seit Februar 2020 Im Winter 2019/20 wurde es immer mehr zur Gewissheit. Corona ist nicht nur eine Grippe, Corona hat das Potential zur Pandemie. Aus einem Ausbruch in China wurde ein weltweiter Kampf gegen dieses Virus. Im Oktober 2020 entwickelt sich diese Pandemie weiter. Die sogenannte „zweite Welle“ erfasst Europa, die USA haben die erste Welle nie verlassen. Politik und Gesellschaft, alle Lebensbereiche sind von dieser Pandemie betroffen. Auch die Schule und natürlich das Abitur.… weiterlesen
Wer in Hessen zur Schule geht, der kennt das Spiel: Erst Abitur, dann Osterferien! 2021 wird dies im Zuge der Corona-Pandemie anders sein! Die schriftlichen Abiturprüfungen starten erst am 16.04. und damit NACH den Osterferien! Abitur 2021 NACH den Osterferien Der Bildungsföderalismus ist eine bundesdeutsche Eigenheit…oftmals treibt er bunte Blüten. Das war auch während der Schulschließungen im vergangen Schuljahr so. Nun ist der Umgang mit Masken und Abstand auch in jedem Bundesland unterschiedlich geregelt. Genauso sieht es mit den Abiturprüfungen aus.… weiterlesen
Das Schuljahr 2019/2020 war in jeder Hinsicht ein besonderes Schuljahr. Zwischen Bangen und hoffen wurden die Abiturienten 2020 hin und her geschoben…am Ende wurden die Abiturprüfungen dann doch in allen Bundesländern geschrieben. Neue Abiturvorgaben: das Abitur 2021 wird überdacht Im Zuge der Corona-Pandemie kam es im März 2020 deutschlandweit zu Schulschließungen. Unterrichtsausfall und dann zögerliche Experimente mit Online-Unterricht waren Versuche die entfallenen Unterrichtszeiten aufzufangen. Gerade die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe waren vom Unterrichtsausfall betroffen. Sie haben nicht mehr Jahre um diese Lernlücke zu schließen, sondern spätestens im April 2021 werden die Abiturprüfungen zu schreiben sein!… weiterlesen
Süddeutsche Magazin
weiterlesen
ToniErdmann_Vater Tochter
weiterlesen
Das Werk „Vor dem Fest“ von SAŠA STANIŠIĆ ist Abiturthema im Bundesland Hamburg. Das stellt für die Schülerinnen und Schüler eine ziemliche Herausforderung dar! Doch Schwerpunktthema II „Fürstenfelde“ erzählen – Literarisierung eins fiktiven Dorfes fordert den Roman „Vor dem Fest“ als verbindlichen Referenztext ein. „Vor dem Fest“: Dorfbeobachtungen in der Uckermark Fürstenfelde, das Dorf in der Uckermark, das jedes Jahr das Annenfest feiert. Das Dorf, das nicht mal mehr 800 Einwohner zählt, das zwei Seen und vier Jahreszeiten besitzt und in dem auch die Tankstelle als letzte Institution zugemacht hat.… weiterlesen
MatheAbi-Intensivkurs
Seit einigen Jahren gibt es unter anderem in den Bundesländern Niedersachsen und Hamburg den sogenannten Hilfsmittel-freien Teil der Mathematik Abiturprüfung. Im Zuge der bundeslandübergreifenden Vergleichbarkeit von Abiturnoten hat Hessen im Jahr 2019 zum ersten Mal einen Hilfsmittel-freien Teil der Abiturprüfung umgesetzt. Hilfsmittel-frei: Was heißt das? Hilfsmittel-frei bedeutet, dass in diesem Teil der Mathematik Abiturprüfung kein Taschenrechner eingesetzt werden darf. Der Hilfsmittel-freie Teil wird am Tag der Mathematik Abiturprüfung zuerst geschrieben, dann kommt der Teil mit Verwendung des Taschenrechners.… weiterlesen
weiterlesen
Jedes Kreuz im Kalender markiert einen Tag an dem die neue Gewohnheit durchgeführt wurde!
Die meisten Schülerinnen und Schüler organisieren sich ihren Lern- und Schulalltag nicht. Es ergibt sich einfach so. Die nächste Klassenarbeit, die Hausaufgaben…irgendwie steht das alles schon fest und nichts kann beeinflusst werden. Ist das wirklich so? Kann ich meinen Schulalltag und mein Lernen organisieren? Lernen organisieren: Warum ist das sinnvoll? Die Einsicht kommt oft zu spät. Wer in seinem Abiturjahr in eine Bestehensprüfung muss, der hat vielleicht nicht ganz optimal gearbeitet um an das Ziel „ABITUR“ zu erreichen.… weiterlesen
Englisch Methodenkurs –  Pflichtlektüre: NEVER LET ME GO, K. Ishiguro In den Abiturjahren 2020 und 2021 ist im Bundesland Niedersachsen die Novelle des Nobelpreisträgers Kasuo Ishiguro Pflichtlektüre. „Never let me go“ ist ein sehr gut zu lesendes Buch und nicht nur als Schullektüre beliebt. Es spielt im 20. Jahrhundert., beinhaltet aber Sience-Fiction Elemente: Klone dienen als Ersatzteillager für Organe! Das Buch zeigt drei zentrale Figuren (Tommy, Ruth, und Kathy), von denen Kathy die Rolle der Ich-Erzählerin einnimmt.… weiterlesen