Angebot!

Deutsch Abitur-Lernskript Hamburg 2020

Kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 10 Werktage

Alles für Ihr Deutsch Abitur 2020!

Bundesland Hamburg  – Schwerpunktaufgaben I -IV

Auf ca. 80 Seiten zusammengefasst.

All unsere Skripte sind Printprodukte. Auf Wunsch versenden wir unsere Abitur-Lernskripte gerne als pDF!

Beschreibung

Auch 2020 gilt es fit zu sein für zentral gestellte Abitur-Aufgaben in einem Abiturfach, das neben der Kenntnis der Lektüren insbesondere Schreibkompetenz von Ihnen fordert. Im Zentralabitur 2020 stehen im Bundesland Hamburg folgende Schwerpunkte im Mittelpunkt, die wir  für Sie auf gut 80 Seiten zusammengefasst  haben.

  • AUFGABE I: Wertvorstellungen – Von Vätern und Töchtern
    • Verbindliche Referenztexte und -medien
      • Maren Ade: Toni Erdmann (Film 2016)
      • Drehbuch zu Toni Erdmann (2017)
      • Gotthold Ephraim Lessing: Emilia Galotti (1772)
      • Friedrich Hebbel: Maria Magdalena (1843)
      • *eA Inge Stephan: So ist die Tugend ein Gespenst – Frauenbild und Tugendbegriff bei Lessing und Schiller (2004)*
    • kompetenzorientierte Anforderungen
      • Textstruktur und Wirkung sprachlicher Gestaltungsmittel analysieren
      • Filmanalyse (verschiedene Verfahren kennen; Analysekategorien!)
      • unterschiedliche Medien (Zusammenhang von Darstellung und Wirkungsweise) analysieren
      • textexterne Bezüge einbeziehen
  • AUFGABE II: „Fürstenfelde“ erzählen – Literarisierung eins fiktiven Dorfes
    • verbindliche Referenztexte
      • Theodor Fontane: Roman – frei wählbar
      • Albert Koschorke: Wahrheit und Erfindung (Auszug; 2013)
      • Sasa Stanisic: Vor de Fest (2011)
      • Theodor Fontane: Was soll ein Roman (Auszug; 1970)
    • kompetenzorientierte Anforderungen
      • nutzen handlungs- bzw. produktionsorientierte Methoden zur Texterschließung
      • Textstruktur und Wirkung sprachlicher Gestaltungsmittel analysieren
      • textexterne Bezüge einbeziehen
      • *ea: Analyse intermedialer Bezüge (Roman vs. Webseite)*
      • *eA: anwenden produktiver Verfahren der Textgestaltung*
        • Fabel
        • Rezension
        • Bericht
        • Chronik
  • AUFGABE III: Lyrik
    • an repräsentativen deutschsprachigen Gedichten von der Klassik bis zur Gegenwart
      • geforderte Kompetenzen
        • Wirkung sprachliche Gestaltungsmittel analysieren
        • handlungs- und produktionsorientierte Methoden zur Texterschließung anwenden
        • Deutungsprobleme beschreiben
        • *textferne Bezüge in Deutung einbeziehen*
        • *Gedichte vergleichen*
          • Motiv
          • Thema
          • Struktur
  • AUFGABE IV: Sprache/Medien/Lesen
    • kompetenzorientierte Anforderungen
      • Analyse der Wirkung sprachlicher und rhetorischer Mittel
      • erfassen implizierter Argumentationsbestandteile
      • erschließen komplexere Texte (höhere Anforderungen an Kontextwissen und Sprachverständnis)
      • Analyse systematischer Textstrukturen (anwenden kriteriengeleitete Untersuchungsverfahren)
      • erfassen argumentierende Texte in Aufbau und Intension
      • Gang der Argumentation untersuchen und beschreiben
      • rekonstruieren von übergeordneten Theorien und Problemstellungen
      • Argumentationsmuster bzw. -strategien erkennen, beurteilen und nutzen
      • begrifflich präzise und stilistisch sicher formulieren