Französisch Abitur-Intensivkurs Hamburg 2019

399,00

Kostenloser Versand

Termin 2019:

auf Anfrage


Prüfungstermin: 12.04.2019

Nicht vorrätig

Beschreibung

Französisch Abitur-Intensivkurs Hamburg 2019

Die moderne Fremdsprache Französisch wird im zentralen schriftlichen Abitur geprüft!

Das Bundesland Hamburg hat seit dem Jahr 2017 zentrale schriftliche Abiturprüfungen. Grundlage dieser Prüfungen und damit auch Lehrgrundlage des Abitur-Intensivkurses bildet die Regelungen für die zentralen schriftlichen Prüfungsaufgaben in Hamburg.

2019: Was sind die Themen im Französich Abitur Hamburg?

Die abiturrelevanten Themenschwerpunkte im zentralen Französisch Abitur in Hamburg sind :

„Le Québec“ und „Rêve et réalité“.

Diese beiden Aufgaben-Schwerpunkte verlangen einiges an Grundlagenwissen, z.B.  zum Thema „Zweisprachenland Kanada: Entwicklung und Identität“ und  „Universelle Themen der Menschheit“

So erscheinen die abiturrelevanten Themenschwerpunkte erst einmal überschaubar. Allerdings ist das Abiturfach Französisch durch andere Herausforderungen gekennzeichnet als die Themeninhalte. Die Abiturnote in den Sprachfächern sind abhängig von der Sprach- und Schreibkompetenz. Gute Texte zu einem Thema schreiben zu können ist essentiell. Texte, die sowohl sprachlich perfekt als auch inhaltlich sinnvoll sind. Dies trainieren Sie im Abitur-Intensivkurs.

Inhalte und Kompetenzen – Der dreitägige Abitur-Intensivkurs Französisch trainiert beides!

Der Abitur-Intensivkurs wird von der erfahrenen Dozentin und Franco-Kanadierin Lucie Maruejols betreut.

Sie wird die inhaltlichen Themenschwerpunkte wiederholen. Die im Abitur geforderte Hörverständnis-Aufgabe und die Sprachmittlung wird ebenso abgedeckt. Dann werden Sie verstärkt an Ihrer Schreibkompetenz arbeiten.

Unsere Abitur-Intensivkurse haben eine maximal Teilnehmerzahl von 9 Personen! Lernskript und Abitur-Aufgaben erhalten Sie im Kurs!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Französisch Abitur-Intensivkurs Hamburg 2019“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.