Hilfsmittel-freier Teil: Problem in der Mathematik Abiturprüfung?

Seit einigen Jahren gibt es unter anderem in den Bundesländern Niedersachsen und Hamburg den sogenannten Hilfsmittel-freien Teil der Mathematik Abiturprüfung. Im Zuge der bundeslandübergreifenden Vergleichbarkeit von Abiturnoten hat Hessen im Jahr 2019 zum ersten Mal einen Hilfsmittel-freien Teil der Abiturprüfung umgesetzt. Hilfsmittel-frei: Was heißt das? Hilfsmittel-frei bedeutet, dass in diesem Teil der Mathematik Abiturprüfung kein Taschenrechner eingesetzt werden darf. Der Hilfsmittel-freie Teil wird am Tag der Mathematik Abiturprüfung zuerst geschrieben, dann kommt der Teil mit Verwendung des Taschenrechners.… weiterlesen

Mathematik Abiturprüfung: Herausforderung ohne Taschenrechner

Mathematik Abiturprüfung: Was kommt auf Sie zu? Das Abiturfach Mathematik ist für viele Schülerinnen und Schüler die größte Hürde auf dem Weg zur Hochschulreife. Sicherlich ist Mathematik ein Fach, auf das man sich sehr gut vorbereiten kann. Aufgaben sind gut zu bearbeiten, das nötige Üben hier vorausgesetzt. Nun, was ist Bestandteil der Mathematik Abiturprüfung? Das Bundesland Niedersachsen schreibt folgende Sachgebiete verbindlich vor:  Analysis,  Stochastik,  Analytische Geometrie / Lineare Algebra Wobei – laut Hinweisen zur schriftlichen Abiturprüfung – die  Lineare Algebra nur noch im Beruflichen Gymnasium, Schwerpunkt „Wirtschaft“ oder „Gesundheit und Soziales“ besondere Bedeutung zu kommt.… weiterlesen