Wer länger schlafen will…

…muss früher ins Bett gehen? NEIN! Wie eine Studie der Basler Wissenschaftler Katja Saggese und Valentin Amrhein jetzt belegt (Quelle: Göttinger Tageblatt vom 24. Januar bzw. einem Artikel der Baseler Zeitung, BaZ) verhilft Ihnen das Füttern von Vögeln zu einem längeren Schlaf. Vögel (hier Meisen), die gefüttert werden, beginnen morgens ca. 20 Minuten später zu singen als Artgenossen, die nicht gefüttert werden. Gleichzeitig sind gefütterte Meisen besser auf den kalten Winter eingestellt und bekommen mehr Nachkommen.… weiterlesen