Berlin Biologie Abitur

Biologie Abitur Berlin 2018: Was – Wann – Wo – Wie? Was? inhaltliche Schwerpunkte – Berlin Biologie Zentralabitur 2018 Diese sind: Physiologische Grundlagen ausgewählter Lebensprozesse (BI-1) Ökologie und Nachhaltigkeit (BI-2) Grundlagen und Anwendungsfelder der Genetik (BI-3) und Evolution und Zukunftsfragen (BI-4) Abiturtermin ist der 4. Mai 2018. Biologie Abitur-Intensivkurs BERLIN Unser dreitägiger BiologieAbitur-Intensivkurs umfasst die Wiederholung aller abiturrelevanten Lerninhalte und die Bearbeitung von original Abituraufgaben. Fachwissen und Kompetenzen werden in den Kleingruppen (maximal 9 Teilnehmer) genauso vermittelt, wie die Freude am Lernen.… weiterlesen

Biologieabitur Thüringen: eine Abitur-Herausforderung!

Liebe Blogleser, Thüringen, das schöne, bei Skifahrern und Wandern beliebte Bundesland. Je nach Quelle und Art der Berechnung liegt hier der Mittelpunkt Deutschlands. Thüringen ist eines der Bundesländer, das nach 8 Jahren Gymnasialphase, also nach Abschluss der 12. Klasse seine Abiturprüfungen durchführt. G8 war in Thüringen schon immer Standard. Die Wahl der Aufgabenfelder bzw. der Fächerkombinationen ist in Thüringen – wie auch in anderen Bundesländern – in „sprachlich-literarisch-künstlerisch“, „mathematisch-naturwissenschaftlich“ und „gesellschaftswissenschaftlich“ gegliedert. Welche Herausforderungen das Biologieabitur in diesem Bundesland bereit hält schauen wir uns im folgenden Blogartikel an….… weiterlesen

Homo naledi und der Stammbaum des Menschen

Liebe Blogleser, Evolution ist eines der Prüfungsthemen im Biologieabitur. Die Evolution des Menschen gehört hier natürlich genauso dazu wie die Ideen von Darwin und Co. In den meisten Bundesländern ist dieses Thema prüfungsrelevant. Der Stammbaum des Menschen hat Zuwachs bekommen! Vor gut zwei Jahren wurden 1500 Fossilien in der „Rising star“ Höhle in der Nähe von Johannisburg (Südafrika) entdeckt. Ein unglaublicher Fund, der mit viel Begeisterung und gleichzeitig aber auch mit viel Misstrauen aufgenommen wurde. Homo naledi scheint ein neues Glied in der Geschichte der menschlichen Evolution zu sein.… weiterlesen

BioAbi-Intensivkurs 2015 in Niedersachsen…noch 3 -2-1

Liebe Blogleser, die Osterferien stehen vor der Türe…in Niedersachsen folgen kurz danach die schriftlichen Abiturprüfungen… Nutzen Sie die Osterferien zur Abiturvorbereitung? Nutzen Sie die Osterferien zur Abiturvorbereitung z.B. auf das Fach Biologie? Können Sie aus eigener Kraft alle Themen kompetent wiederholen und sich so optimal auf die anstehende schriftliche Abiturprüfung vorbereiten? Sind Sie fit in allen Themenbereichen, die Sie für das Abitur benötigen? Wissen Sie welche Themenbereiche abiturrelevant sind? Oftmals wird erst kurz vor dem Abiturtermin klar, was denn eigentlich alles zu tun ist.… weiterlesen

Chromatographie – Labor-Methoden im Abitur (Niedersachsen)

Liebe Blogleser, die Hinweise für das Zentralabitur Biologie 2015 in Niedersachsen ersparen Ihnen einige Lerneinheiten. Das ist schön, wer gut vorbereitet ist und das KC (Kerncurriculum) und die Fachbezogenen bzw. thematischen Hinweise für das schriftliche Biologieabitur in diesem Frühjahr gut studiert hat deutlich weniger Lernstress. Lernzeit effizient nutzen Umso besser ist es die verbleibende Lernzeit effizient zu nutzen. So möchte ich heute über die Chromatographie berichten, eine der Labormethoden, die Thema im Zentralabitur 2015 sein könnte.… weiterlesen

Biologie Powertage!

Die Abiturprüfungen kommen näher! März und April sind in vielen Bundesländern die klassischen Prüfungsmonate. Sind Sie schon fit für Ihre BioAbitur-Prüfung? Sind Sie noch damit beschäftigt Ihre Lernunterlagen zu sortieren oder die optimalen Lernunterlagen zu suchen? Haben Sie Angst prüfungsrelevante Bereiche der Biologie beim Lernen nicht zu meistern oder gar zu vergessen? Dann sind die Biologie-Powertage genau das Richtige für Sie! Für Hessen, Baden-Württemberg, NRW und Niedersachsen bieten wir Ihnen jeweils zweitägige, an Ihr Bundesland exakt angepasste BioAbi Repetitorien.… weiterlesen

Wer länger schlafen will…

…muss früher ins Bett gehen? NEIN! Wie eine Studie der Basler Wissenschaftler Katja Saggese und Valentin Amrhein jetzt belegt (Quelle: Göttinger Tageblatt vom 24. Januar bzw. einem Artikel der Baseler Zeitung, BaZ) verhilft Ihnen das Füttern von Vögeln zu einem längeren Schlaf. Vögel (hier Meisen), die gefüttert werden, beginnen morgens ca. 20 Minuten später zu singen als Artgenossen, die nicht gefüttert werden. Gleichzeitig sind gefütterte Meisen besser auf den kalten Winter eingestellt und bekommen mehr Nachkommen.… weiterlesen

schriftliche Abiturprüfung – Nachlese und Lernstrategien

Liebe Blogleser, nach dem vergangenen Biologieabitur in Niedersachsen habe ich in einem Forum mehrerer Beiträge dieser Art gelesen: „Fand beide Vorschläge nicht so berauschend, ….Hab richtig hart geackert für Bio und dann kriegt man so’ne Klausur…“ „… alles was ich auswendig konnte, wollten die nicht wissen…“ „…. wieso haben die immer gesagt das der Schwerpunkt im Abitur 2012 Evolution ist? Das war es ja nun überhaupt nicht…“ „Oh Mann!  ich hab so viel gelernt, aber wofür?“… weiterlesen

Auf das Abitur lernen – aber wie?

Liebe Blogleser, die heisse Abiturlernphase beginnt (bzw. in einigen Bundesländern sollten Sie schon kräftig am Lernen sein!!), die schriftlichen Abiturprüfungen sind nicht mehr weit weg! Schnell macht sich Panik breit in Sachen Lernen: Schaffe ich das Alles noch bis zum Stichtag? Übersehe ich auch nichts was für mein Abitur relevant ist? Sechs goldene Lerntipps für Abiturienten! Leerer Schreibtisch Wie sieht Ihr Schreibtisch aus? Türmen sich die letzten Einladungen zur Abi-Party neben dem fälligen Referat und dem Stoff für die morgige Klausur?… weiterlesen