Soziale Marktwirtschaft – ein Thema für Abiturprüfung

Die Soziale Marktwirtschaft ist ein großes Thema in Politik & Wirtschaft. Viele Bundesländer (Hessen, Niedersachsen, NRW) haben die Soziale Marktwirtschaft als Abiturthema. Das Thema wird dem umfangreichen Bereich der Wirtschaftspolitik zugeordnet. Die Soziale Marktwirtschaft als „Zwischenform“ mit den Nutzen und Vorteilen der freien Marktwirtschaft und deutlich weniger strikt in den Regelungen  und Vorgaben wie die Planwirtschaft ist eigentlich die perfekte Lösung. Theoretisch haben auch alle Bürgerinnen und Bürger gleichermaßen Teilhalbe am Wirtschaftsleben. Allerdings stellt sich gerade in Deutschland das Problem, dass Frauen wenig in Führungspositionen oder als Selbstständige zu finden sind.… weiterlesen

Geographie als Abiturfach – in Niedersachsen heißt das Erdkunde!

Abiturfach: Geographie oder Erdkunde Das scheint eine große Frage. Während das Fach in Niedersachsen und Hessen Erdkunde heißt, nennen die Bundesländer Hessen, Hamburg, NRW und Berlin es Geographie. An den Universitäten studiert man deutschlandweit Geographie. Jetzt stellt sich nur noch die Frage ob mit „ph“ oder „f“. Wir bei abiturlernen.de bleiben bei der klassischen Schreibweise Georaphie :-) Welche Themen spielen im Abiturfach Geographie eine Rolle? Geographie ist ein Fach, das sich mit Räumen und Wechselwirkungen in diesen Räumen auseinandersetzt.… weiterlesen

Demokratie & Rechtsstaat – Themenschwerpunkt 3 im Zentaralabitur Politik & Wirtschaft in Niedersachsen

Heute ein Blogbeitrag zum dritten und letzten Themenschwerpunkt für das Zentralabitur im Fach Politik und Wirtschaft in Niedersachsen. Demokratie und sozialer Rechtsstaat stehet im Mittelpunkt des Rahmenthemas „Demokratie in Deutschland“. Demokratie zu verstehen und zu unterstützen ist die Grundlage eines gesunden Rechtsstaats. Was gehört zur politischen Willensbildung? Parteien und Verbände oder Initiativen beteiligen sich an der politischen Willensbildung. Ganz aktuell kann das Beispiel der Initiative „Stuttgart 21“ genannt werden, die mit ihren Demonstrationen und Versammlungen auf die Belange der Bürger aufmerksam gemacht hatten.… weiterlesen