Beiträge

Liebe Abiturienten, immer häufiger „stolpere“ ich über Lernunterlagen, die als „bundeslandspezifisch“ und damit zur Vorbereitung auf Ihr Abitur-Bundesland ausgewiesen sind. Allerdings steckt in „bundeslandspezifisch“ nicht immer die Prüfungsvorgaben ihres Bundeslands drin. So sind mir kürzlich Unterlagen „in die Finger“ gekommen, die einen großen Teil Molekularbiologie, Evolution, Neurobiologie und Ökologie. Das ist schön und gut. Sicherlich mag so ein Skript für das Abitur in NRW geeignet sein. Leider nicht für Ihre Abiturprüfung in Niedersachsen. Hier werden Sie 2019 nur in molekularbiologischen Grundlagen geprüft…und wo bitte schön ist der große Themenbereich des Stoffwechsels, wo die Immunnologie?… weiterlesen
Alles NEU! Das Biologie Abitur-Lernskript Hessen ist komplett überarbeitet… Das Biologie Abitur 2019 in Hessen steht im kommenden März an. Unser Lernskript haben wir im Zuge der Veränderungen (von „Handreichung“ zu „Kernlehrplan“) aktualisiert und den Prüfungsanforderungen Ihres Landesabiturs Hessen 2019 angepasst. Biologie Abitur-Lernskript Hessen – Änderungen in der Q1: An den prüfungsrelevanten Halbjahren hat sich an sich nichts geändert. So stehen immer noch in der Q1 die Molekularbiologie, Genetik und Humangenetik auf der Liste der abiturrelevanten Inhalte.… weiterlesen
Liebe Blogleser, jedes Jahr auf ein Neues: das BiologieAbitur 2017 in Niedersachsen hat ganz spezielle Anforderungen an Sie! Fachwissen BiologieAbitur 2017: Was ist drin? Was fällt raus? Jedes Jahr werden in den Hinweisen zur schriftlichen Abiturprüfung die Bereiche des Kerncurriculums festgelegt, die für das jeweilige Abiturprüfungsjahr relevant sind. Mit den Hinweisen werden die umfangreichen Biologiethemen etwas eingegrenzt. Daher ein erster Blick auf die Hinweise für das BiologieAbitur 2017. Kurz gefasst fallen 2017 folgende Inhalte oder Punkte des Kerncurriculums aus den Prüfungsvorgaben heraus: FW 5.4, 5.5.,… weiterlesen
Liebe Blogleser, Evolution ist eines der Prüfungsthemen im Biologieabitur. Die Evolution des Menschen gehört hier natürlich genauso dazu wie die Ideen von Darwin und Co. In den meisten Bundesländern ist dieses Thema prüfungsrelevant. Der Stammbaum des Menschen hat Zuwachs bekommen! Vor gut zwei Jahren wurden 1500 Fossilien in der „Rising star“ Höhle in der Nähe von Johannisburg (Südafrika) entdeckt. Ein unglaublicher Fund, der mit viel Begeisterung und gleichzeitig aber auch mit viel Misstrauen aufgenommen wurde. Homo naledi scheint ein neues Glied in der Geschichte der menschlichen Evolution zu sein.… weiterlesen
Liebe Blogleser, Jahr für Jahr sichten wir von abiturlernen.de die Abituraufgaben der vergangenen Prüfungsjahrgänge. Dabei können interessante Tendenzen für Ihr Abiturjahr herausgelesen werden. Sie haben noch gut 4 Wochen um sich auf Ihr Biologieabitur in NRW vorzubereiten. Neben der gründlichen Stoffwiederholung stehen natürlich auch das Lösen der Biologie-Abituraufgaben an. Biologie-Themenschwerpunkte für NRW 2015 Doch zuerst zur Stoffwiederholung: die abiturrelevanten Themenbereiche für Biologie im Bundesland NRW sind: Genetische und entwicklungsbiologische Grundlagen von Lebensprozessen (Molbio + Humangenetik) Ökologische Verflechtungen und nachhaltige Nutzung (Ökologie) Evolution der Vielfalt des Lebens in Struktur und Verhalten (Evolution) Steuerungs- und Regulationsmechanismen im Organismus (Neurobiologie).… weiterlesen
Warum Svante Pääbo’s Artikel für NRW-Abiturienten spannend sein könnte… In den letzten Wochen (seit 20.02.2014) gibt es eine Fülle von Berichten über Svante Pääbo. Der Evolutionsbiologe schafft es momentan fast täglich in die Wissenschaftsteile überregionaler Zeitungen oder diverser Online-Berichterstatter. Es geht um die Evolution des Menschen, es geht um die Durchmischung von Neandertalern und modernen Menschen. „Wie viel Neandertaler steckt in uns?“ ist die Frage vieler dieser Artikel. Was hat das Ganze nun mit Ihrer Abiturprüfung zu tun?… weiterlesen
Liebe Blogleser, was verstehen Sie unter Rekapitulation? In der Regel werden Sie zusammenfassen und wiederholen als Synonyme im Kopf haben. Sie lesen z.B. einen neuen Text und fassen Ihre Erkenntnisse daraus zusammen um die Informationen zu einem späteren Zeitpunkt zu wiederholen. Sie rekapitulieren den Inhalt. Für den Lernvorgang ist Rekapitulation unablässig. Sich mit Inhalten auseinandersetzen und diese zu wiederholen ist essentiell für den Lernerfolg. Rekapitulation für Evolutionsbiologen Evolutionsbiologen verstehen unter Rekapitulation etwas völlig anderes (Definition nach Ernst Mayr; Das ist Evolution; Bertelsmann-Verlag; 2001/2003): Als Rekapitulation bezeichnet man das Auftauchen und spätere Verschwinden von Strukturen während der Embryonalentwicklung.… weiterlesen
Seit 2007 gibt es eine zentrale Abiturprüfung in NRW. Die Schwerpunktthemen sind seit dem ersten Prüfungsjahr identisch. So stehen die Themen Molekularbiologie/Humangenetik Neurobiologie Ökologie und Evolution als Prüfungsinhalte fest. Die Aufgaben die jedes Jahr gestellt werden sind aber immerzu neu und decken in der Regel mindestens drei der vier inhaltlichen Schwerpunkte ab. Im letzten Jahr hatte ich einen Artikel gepostet, der Ihnen eine Übersicht zu den gewählten Prüfungsaufgaben gibt. http://abiturlernen.wordpress.com/2012/03/18/biologie-abituraufgaben-in-nrw-von-2007-bis-2011/ Seit diesem Artikel ist ein neuer Prüfungsjahrgang hinzugekommen.… weiterlesen
…muss früher ins Bett gehen? NEIN! Wie eine Studie der Basler Wissenschaftler Katja Saggese und Valentin Amrhein jetzt belegt (Quelle: Göttinger Tageblatt vom 24. Januar bzw. einem Artikel der Baseler Zeitung, BaZ) verhilft Ihnen das Füttern von Vögeln zu einem längeren Schlaf. Vögel (hier Meisen), die gefüttert werden, beginnen morgens ca. 20 Minuten später zu singen als Artgenossen, die nicht gefüttert werden. Gleichzeitig sind gefütterte Meisen besser auf den kalten Winter eingestellt und bekommen mehr Nachkommen.… weiterlesen
Liebe Blogleser, ein großer Anteil, der von mir durchgeführten abiturlernen BioAbi-Intensivkurse stellt neben der reinen Stoffwiederholung die Bearbeitung und Analyse von Abituraufgaben dar. Operatoren, gegebene Materialien und die Aufwahl der für den Prüfling „richtigen“ Aufgaben ist wichtige Bestandteile einer guten Abiturvorbereitung. So gab es im vergangenen BioAbi-Intensivkurs in NRW doch einige rauchenden Köpfe, die mit Zeit und Material zu kämpfen hatten :-). Analyse der Biologie-Abituraufgaben für das Bundesland NRW Ich habe die vergangenen Prüfungsjahrgänge (2007 – 2011) für den Leistungskurs in Biologie mal etwas detaillierter betrachtet.… weiterlesen