Beiträge

In den letzen Wochen haben wir das neue Biologie Abitur-Lernskript für das Bundesland Berlin zusammen gestellt. Vier Fachmodule ergänzen sich zum Biologie Abitur-Lernskript Berlin Als Lernhilfe für Zuhause bzw. als kursbegleitendes Skript, haben wir alle abiturrelevanten Inhalte aus diesem Abiturfach für Sie zusammengestellt. Nach den Vorgaben des Berliner Senats (Senatsverwaltung Bildung, Jugend, Familie) setzt sich das Biologie Abitur-Lernskript BERLIN aus vier Modulen zusammen. Biologie Abitur-Lernskript -> Modul 1: Physiologische Grundlagen ausgewählter Lebensprozesse Modul 1 beinhaltet das Abiturwissen zum Thema Zytologie, Enzymologie und Neurobiologie.… weiterlesen
Wie kann somatischer Zellkerntransfer zum Abiturthema werden? Sicherlich nicht in allen Bundesländern, aber das Thema „Somatischer Zellkerntransfer“ kann in Hessen abiturrelevant werden… Das Kultusministerium Hessen schreibt in den Handreichungen die verbindlichen Inhalte des Lehrplans der Kurshalbjahre Q1, Q2 und Q3 nieder, die  für das schriftliche Abitur relevant sind. Diese werden bei der Gestaltung der Prüfungsaufgaben als zu reproduzierende Inhalte vorausgesetzt… Im Kurshalbjahr Q1 (Molekularbiologie-Gentechnik-Humangenetik) tauchen die Inhalte „Verschiedene Formen des Klonens und die erhofften therapeutischen Möglichkeiten“ sowie „Kerntransplantationen“ und “ therapeutisches Klonen“ auf.… weiterlesen
Was benötigen Sie um das Abiturfach Biologie in Berlin gut zu bestehen? Sie wollen ihr Abitur im Fach Biologie bestehen, mit guten Noten abschließen oder mit maximaler Punktzahl in ein Studium gehen? In allen Fällen ist eine optimale Prüfungsvorbereitung grundlegend. Biologie als Abiturfach im Bundesland Berlin fordert einiges von den Schülerinnen und Schülern ab, die es als schriftliches oder mündliches Abiturfach belegen. Was motiviert Sie zu lernen? Sicherheit ist Lernmotivator # 1 Man sollte glauben dass Angst ein guter Motivator wäre Schülerinnen und Schüler zum Schreibtisch, zum Buch oder anderen Lernquellen zu holen.… weiterlesen
Ein trauriger Anlass war der Impuls für den heutigen Blogartikel. Sam Berns ein in den letzten Jahren berühmt gewordener junger Mann ist im Alter von 17 Jahren verstorben. Zwei Dinge haben Sam Berns berühmt gemacht: Sam hatte die sehr seltene Erbkrankheit – Progerie Nichts desto Trotz zeichnete sich Sam Berns durch einen unbändigen Lebenswillen, Weisheit und viel Lebensfreude aus, die er immer wieder kommuniziert hat. Hier der Wikipedia-Link über Sam Berns http://en.wikipedia.org/wiki/Sam_Berns. Vor wenigen Jahren haben seine Eltern und Sam einen Film veröffentlicht, der einen guten Einblick in die Welt von Sam gibt.… weiterlesen
Liebe Blogleser, die letzten Tage vor der schriftlichen Abiturprüfung war von einer Hauptfrage begleitet: Was ist das gesetzte Halbjahr in der Bioprüfung? Am 19.03. 2013 fand die schriftliche Biologieabiturprüfung in Hessen statt. Nachdem die letzten Jahren Molekularbiologie/Humangenetik im Fokus der Prüfungsaufgaben stand, war nun Q2 (Stoffwechselphysiologie/Ökologie) das gesetzte Halbjahr. Wie ich von einigen unserer Teilnehmer (BioAbi Intensivkurs und BioAbi Repetitorium) höre, waren die Aufgaben gut zu bearbeiten! Schöne Aufgabenvorschläge?! Tatsächlich war einiges wie erwartet: So gab es eine Aufgabe zum Ökosystem Wald (Laubwald vs.… weiterlesen
Seit 2007 gibt es eine zentrale Abiturprüfung in NRW. Die Schwerpunktthemen sind seit dem ersten Prüfungsjahr identisch. So stehen die Themen Molekularbiologie/Humangenetik Neurobiologie Ökologie und Evolution als Prüfungsinhalte fest. Die Aufgaben die jedes Jahr gestellt werden sind aber immerzu neu und decken in der Regel mindestens drei der vier inhaltlichen Schwerpunkte ab. Im letzten Jahr hatte ich einen Artikel gepostet, der Ihnen eine Übersicht zu den gewählten Prüfungsaufgaben gibt. http://abiturlernen.wordpress.com/2012/03/18/biologie-abituraufgaben-in-nrw-von-2007-bis-2011/ Seit diesem Artikel ist ein neuer Prüfungsjahrgang hinzugekommen.… weiterlesen