Chemieabitur in Niedersachsen – ein trickreiches Prüfungsfach

50 Seiten umfasst das Kerncurriculum für das Fach Chemie! 50 Seiten geballtes Wissen, voll von unzähligen Stichwörtern, die das Fachwissen repräsentieren, Kompetenzen und Basiskonzepte. 50 Seiten, die es zu bearbeiten gilt. Was ist daraus wirklich wichtig? Wie kann ich Zusammenhänge erkennen? Wie bekomme ich Struktur in meine Lernunterlagen? Wie schaffe ich es Abitur-Aufgaben zu bearbeiten? Sind dies Fragen, die Sie sich stellen? Schreiben Sie am 20.04.2013 Ihr Chemieabitur? Die Chemie in Niedersachsen umfasst fünf Basiskonzepte: Struktur, Stoffe und Teilchen, Energetik, Donor und Akzeptor, Kinetik und chemisches Gleichgewicht.… weiterlesen

ChemieAbi in Hessen 2013

Was haben Haber-Bosch-Verfahren und Cellulose gemeinsam? Beides sind verbindliche Inhalte für das reproduktive Wissen (Leistungskurs) im Prüfungsjahr 2013! Schreiben Sie Ihr Abitur in Hessen (Termin für Chemie ist der 21. März 2013), dann müssen Sie die Inhalte der drei prüfungsrelevanten Halbjahre Q1 – Q3 parat haben. Sind Sie fit im Thema Kohlenwasserstoffverbindungen? Kennen Sie die funktionellen Gruppen und ihre Eigenschaften? Wie funktioniert Isomerie? Was macht Aromaten so speziell? Reaktionsmechanismen und Naturstoffchemie müssen Sie genauso drauf haben wie das Chemische Gleichgewicht und die Bedeutung von Entropie, Enthalpie und das Massenwirkungsgesetz.… weiterlesen